News

Jens Rittmeyer bald in Buxtehude

Jetzt ist es raus: Von Sylt geht es für den Sternekoch ins Gourmetrestaurant N°4.

Fotos: Helge O. Sommer

Jens Rittmeyer

Hanseatischer Gourmetschick

Ab Anfang Februar wird Jens Rittmeyer im Navigare NSBhotel als Küchenchef des Gourmetrestaurants N°4 und des Restaurants Seabreeze seine kulinarischen Kreationen präsentieren und möchte dort besonders klassische und traditionelle Gerichte wieder neu aufleben lassen. Das Seabreeze befindet sich im komplett restaurierten Gewölbekeller mit schickem Ambiente in warmen Rot- und Brauntönen. Erst im Mai 2016 eröffnete das Navigare NSBhotel Buxtehude sein neues Gourmetrestaurant N°4 mit einem sehr exklusiven Rahmen von nur vier Tischen für jeweils maximal vier Gäste.

Im Gourmetrestaurant N°4 werden die Kompositionen von Rittmeyer und seinem Team direkt am Tisch verfeinert. Rittmeyer will dabei viel Wert auf kreative, frisch zubereitete Saucen, besondere Fleisch- und Fischgerichte und auf spezielle Gemüsezubereitungen legen. Der Sternekoch war seit Anfang 2010 als Küchenchef im Budersand-Hotel Golf & Spa auf Sylt maßgeblich an der Positionierung des Hotels beteiligt. Für seinen innovativen Küchenstil wurde Jens Rittmeyer seit 2011 mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet. 

Das Navigare NSBhotel, im Besitz der weltweit agierenden Reederei NSB, liegt direkt vor den Toren der hanseatischen Metropole Hamburg in der Kleinstadt Buxtehude. Anfangs diente das  historische Gebäude aus der Kaiserzeit als Hauptsitz der Reederei NSB, bevor es im September 2008 als Hotel komplett umgebaut wurde.

www.hotelnavigare.com

Jens Rittmeyer bald in Buxtehude

06.01.2017