#1 Dino´s Apothecary Bar

Ein begehbarer Apothekerschrank
Mai 31, 2022

In dieser Bar gilt „nomen est omen“: Denn der Betreiber Heinz Kaiser nutzt die Auswahl der Spirits in seiner Dino’s Apothecary Bar am Wiener Salzgries wie einen begehbaren Apothekerschrank. Der studierte Pharmazeut und Apotheker gießt dort sein Wissen über Pharmazie und Chemie in außergewöhnliche Drinks. Seine Wirkstätte gleicht dabei einer Oase der Sinne, behaupte zumindest begnadeten Cocktailfans.Dinos_Bar-1-e1653405658212

Diese erwartet hier eine 64-seitige Barkarte mit 500 Positionen. Hinter dem Bartresen beginnt also die scheinbar unerschöpfliche Spielwiese des vielfach ausgezeichneten Meisters. So etwa fallen dem Alchemisten der Wiener Barszene jede Woche ein bis zwei neue Drinks ein, welche er freilich auf Basis raffinierter chemischer Prozesse kreiert. Eingeschenkt werden ausgeklügelte und ungewöhnliche Drinks, die für eine Geschmacksexplosion sorgen. Beispiel gefällig? Serviert wird unter anderem der Signature-Dish der Bundeshauptstadt – der Wiener Tafelspitz – in Getränkeform. Oder Roquefort-Käse und Wodka als herrlich gute Kombination. Stilistisch huldigt die Kultbar auf rund 80 Quadratmetern der American Bar der 1970er-Jahre mit Kirschholz- und Messing-Interieur. Hier stimmt einfach die Chemie!

Salzgries 19, 1010 Wien
www.dinosapothecarybar.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…