Bar am Steinplatz

Steinplatz 4, 10623 Berlin
Ganz ohne Gin am Ku‘damm
September 11, 2022

Perfekt eingebettet in das Jugendstilensemble des Hotels am Steinplatz, einem sehr individuellen, über hundert Jahre alten Luxushotel in Ku’damm-Nähe, beeindrucken vor allem die zeitgenössisch interpretierten Elemente, die sich mit dem Ambiente des Jugendstils abwechseln – stilvoll, aber ohne zu protzen.
Bar-am-Steinplatz-im-Hotel-590x394-1
Protzen könnten Barchef Willi Bittorf und sein Team hingegen, wenn es um Awards und Auszeichnungen geht: „Hotelbar des Jahres 2017 & 2018“, einzigartige Drinks, die zum Titel „Innovativsten Bar“ beim Fizzz Award 2018 führte und so weiter. Aufsehen erregte das Bar-Team als es 2017 beschloss keinen Gin mehr auf der Karte zu führen und zu vermixen: nach dem Motto “Back to the Roots” bietet man seither ausschließlich Doppelwacholder oder Wacholdergeiste an. Neutraler Alkohol aus Getreide wird dabei nur mit Wacholder aromatisiert. Dazu gibt es eine kleine Auswahl an Genever und verschiedene Tonics. Wer dennoch Lust auf Hochprozentiges hat — die Bar am Steinplatz bietet die größte Sektkarte Deutschlands, eine breite Bierauswahl mit einigen nationalen und internationalen Bier-Raritäten sowie klassische Drinks mit Umdrehungen. Aber auch Feinschmecker kommen bei einem Angebot an Bar-Food auf den Geschmack. Das Küchenteam legt auch hier den Fokus auf simple Produkte von höchster Qualität, welche für völlig neue Geschmackserlebnisse sorgen.

Steinplatz 4, 10623 Berlin
www.barsteinplatz.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…