Drilling

Friesenweg 4, 22763 Hamburg
Nachhaltiges Dreigestirn
September 11, 2022

Es sind nicht alten Backsteinmauern, die Endes des 19. Jahrhunderts eine riesige Dampf-Marzipanfabrik beherbergt haben, die das „Drilling“ so einzigartig machen – es ist das Konzept des 2018 in Hamburg-Bahrenfeld eröffneten Lokals: Aller guten Dinge sind drei, dachten sich wohl das Gründerduo Thorsten Frerichs und Leonard Orosz als sie in den roten Ziegelmauern ein Café, eine Bar und auch gleich noch eine Destillerie unter einem Dach vereinten.
Drilling590x394
Übrigens bis heute einzigartig in ganz Europa und die Destillerie ist auch die einzige Ihrer Art in Hamburg, denn sie darf Maischen destillieren; heißt: auch Rum und Whisky dürfen hier herstellt werden. Vormittags ein gepflegtes Frühstück mit Kaffee, dessen Herkunft hier bis zu den Kaffeebauern nachvollzogen werden kann und der gleich ums Eck in einer kleinen Rösterei aufbereitete wird. Mittags, ein Lunch mit außergewöhnlichen Sandwichkreationen aus saisonalen und regionalen Produkten. Abends, eine Bar mit sensationellen aus eigenen Sirups, Säften, Infusionen oder Mazeraten produzieren und mit hauseigenen, vielfach preisgekrönten Spirituosen, wie dem „clockers Vodka“, dem „JELLI Rum“ oder dem „clockers GIN“ veredelt. So kann man den Gästen ein hohes Maß an Transparenz von der Herstellung bis hin zu den Cocktails bieten. Aller guten Dinge sind eben drei und das in einem atemberaubenden Ambiente.

Friesenweg 4, 22763 Hamburg
www.drilling.hamburg

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…