Victoria Bar

Potsdamer Straße 102, 10785 Berlin
Die Schule der Trunkenheit
September 11, 2022

Erst im Vorjahr feierten Kerstin Ehmer, Beate Hindermann und Stefan Weber das 20. Jubiläum ihrer Bar, die seinerzeit wegweisend für die Entwicklung der Barlandschaft in der deutschen Hauptstadt war. Wer sich hier einfindet, kommt gezielt wegen der professionell gemixten Drinks, denn alle drei Betreiber sind seit Jahrzehnten in der Berliner Barszene vertraute Gesichter. Wobei sich vor allem die Liebe von Stephan Weber zu den klassischen großen Bars dieser Welt durch das gesamte Konzept der „Victoria“ zieht, selbst die stilvolle Kleidung der Barkeeper.
Victoria-Bar590x394
Das Interieur ist sensibel aufeinander abgestimmt und beeindruckt durch zeitgenössische Kunst an den Wänden. Die Einrichtung der schlauchförmigen Bar wird in Längsrichtung von der langen, dunklen Eichenholztheke dominiert, welche optisch die Tiefe des Raumes vergrößert. Farblich dominieren edle, dunkle Brauntöne. Die Vertäfelung besteht aus Nussbaum, die Beleuchtung der Bar ist dezent, schummerig und punktuell gehalten, sodass eine ebenso elegante wie gemütliche und intime Atmosphäre entsteht. Auf der üppigen Cocktailkarte mischen sich Klassiker und eigene Kreationen – Design auf allen Ebenen und in den regelmäßigen, hauseigenen Masterclasses, die liebevoll „Schule der Trunkenheit“ betitelt werden, werden die Geheimnisse der Mixologen einer interessierten Öffentlichkeit preisgegeben.

Potsdamer Straße 102, 10785 Berlin
www.victoriabar.de

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…