Hendrik Weiß

Yoshi by Nagaya, Düsseldorf

Perfektion zwischen den Stäbchen
September 12, 2022

Hendrik Weiß ist gebürtiger Hamburger. Das alleine reicht ja beinahe schon aus, um Gäste zu begeistern. Das aber ist diesem Mann nicht genug – er wollte schon immer alles zur Perfektion erhoben wissen. Somit war auch klar, dass er die gastronomische Laufbahn über den klassischen Weg einschlug, also alles von der Pike auf lernen wollte.
hendrik_weiss
Hendrik Weiß besuchte die Hotelfachschule in Bad Reichenhall und hängte noch eine dreijährige Ausbildung zum Hotelfachmann im Hotel InterContinental in Berlin dran. Parallel dazu startete er mit der Ausbildung zum Sommelier. Los ging es für ihn als Commis Sommelier im Jahr 2014 im Restaurant Joshi by Nagaya in Düsseldorf. Und der Mann bemerkte sofort, dass er die perfekte Berufswahl gewählt hatte: Hendrik Weiß arbeitet gerne mit Menschen zusammen, und freut sich, Begeisterung mit anderen zu teilen. Da ist das Metier des Sommeliers quasi wie geschaffen – schließlich ist die Leidenschaft für das Mitteilen von Weinwissen und Weinpassion an die Gäste das heimliche Lebenselixier der Branche. Seine nächste Station jedenfalls war das Phoenix Restaurant in Düsseldorf, wo sich Chef Sommelier fünf Jahre lang bewies, eher er zurück zu seinen beruflichen Wurzeln fand. Seit 2020 ist Hendrik Weiß wieder im Restaurant Joshi by Nagaya Herr über die Weine. Eine große Auswahl an Weinen aus der alten und neuen Welt stehen hier auf seiner Weinkarte – und selbstverständlich auch eine große Auswahl an Sake. Schließlich will japanische Küchenkunst auch perfekt begleitet sein.

www.nagaya.de 

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…