Jens Pietzonka

Weinzentrale, Dresden

Ein Weinflüsterer bei der Arbeit
September 12, 2022

Die Geschichte von Jens Pietzonka geht so: Nach 20 großartigen Jahren in der Sternegastronomie möchte er nicht mehr nur nach Gourmets angeln, sondern ein breiteres Publikum erreichen. Schließlich würden nicht nur Fine-Dining-Gäste gerne guten Wein genießen. Mit dieser Motivation eröffnet er also kurzerhand seine Weinzentrale in Dresden. Eine Entscheidung, die er wohl nie bereuen würde …

jens_pietzonka
Jens Pietzonka, Weinzentrale, Dresden, 26.05.2018, pictures taken by Stephan Pick

Tatsächlich entwickelte sich seine Weinbar in Windeseile zum Publikumsmagneten. Grund dafür: Sein hervorragendes Sortiment zu fairen Preisen. Denn dem Fachmann gelingt es, die Preis-Balance zwischen Basis- und Lagenweinen und Bar- oder Mitnehmweinen mit einem untrüglichen Gespür für das Gastempfinden zu halten. Keine soll sich verschaukelt fühlen, so seine Maxime. Um gleichzeitig aber immer neuen Stoff für seine Gäste parat zu haben, pflegt Pietzonka ein feines Netzwerk mit Winzern aus Nah und Fern. Manche meinen, er sei ein wahrer Weinflüsterer, aber das ist freilich (noch) kein offizieller Titel.

www.weinzentrale.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…