#45 Martin Kuprian

TOP Hotel Hochgurgl
Mai 30, 2022

Vom Kellnerlehrling zu einem der besten Sommeliers des Landes: An den Moment, in dem Martin Kuprian seine Leidenschaft für den Wein entdeckt hat, kann sich der 48-jährige Spitzensommelier noch genau erinnern. 1992 war es, da nahm der damalige Oberkellner im Schloss Mönchstein, Alois Egger, den jungen Kuprian – frisch aus der Kellnerlehre – zu einer Weinverkostung mit. Egger vermittelte sein Wissen mit solch einer Begeisterung, dass der Funke übersprang. Kuprian machte die Ausbildung zum Sommelier, dann zum Diplomsommelier – damals als einer der jüngsten Anwärter des Landes. Sieben Jahre arbeitete er bei Döllerer in Salzburg. 2005 zog es ihn nach Tirol, wo er Hoteldirektor im Hotel Edelweiß und anschließend im TOP Hotel Hochgurgl wurde.

Kuprian-Martin-gesnippt-e1653484005649

www.tophotelhochgurgl.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…