Arbeiten auf den Seychellen

Wollen Sie in malerischer Tropenumgebung mit ökologischer Orientierung arbeiten? Dann sind Sie hier richtig!
November 13, 2015

Türkisblaues Meerwasser, weißer Sandstrand, eine Segelyacht und im Hintergrund saftig grüne Hügel Der in malerischer Tropen-umgebung mit ökologischer Orientierung arbeiten möchte, bewirbt sich am besten auf den Seychellen. Ob den kleinsten Frosch der Welt, oder einen der acht weltweit letzten Quallenbäume, die Fauna und Flora präsentiert sich eindrucksvoll; nicht umsonst steht die Hälfte der Landschaft unter Naturschutz. Das Ganze muss man sich eingerahmt von einer imposanten Granitkulisse vorstellen. Diese romantischen Felsen sind über 700 Millionen Jahre alt und Wahrzeichen der Seychellen. Die Republik will Massentourismus bewusst verhindern und die 4600 Betten auf den Seychellen dürfen jährlich von maximal 130000 Touristen belegt werden. Die Auslastung lässt manch andere Touristenziele vor Neid erblassen, die Dunkelziffer der Besucher liegt noch um einiges höher. Besonders Tauchfans schätzen die unberührten Riffe und die Korallenbänke mit den bunten Fischschwärmen.

Die wichtigste Einnahmequelle auf den Seychellen ist natürlich die Tourismusbranche, wobei 70% der Devisen über diesen Sektor erwirtschaftet werden. 1980 gründete man nach Erdgasfunden vor der Küste zwar die nationale Ölgesellschaft, aber nur knapp 20% der Einnahmen werden hier verbucht. Auch die Landwirtschaft mit 10% ist eher nebensächlich, obwohl Kokosnuss, Fisch Zimt und Vanille zu sehr gefragten Exportwaren gehören.

90% der Bevölkerung leben auf Mahé, der Insel wo sich auch die Hauptstadt Victoria und der internationale Flughafen befinden. Auf dieser 27 km langen und acht km breiten Insel findet man fast 70 Badestrände, aber auch 900 Meter hohe Berggipfel. Die zweitgrößte Insel, Praslin, Heimat der unter Naturschutz stehenden Coco-de-Mer Palme, zieht durch ihre weißen Luxussandstrände sehr viele Hochzeitsreisende an, dementsprechend sind auch die Hotels hier ausgestattet.
Arbeitsmöglichkeiten, Arbeitsgenehmigung und Visum.

Nur gut ausgebildete Kräfte in erster Linie in der Hotelindustrie und im Tourismus werden berücksichtigt. Der Anstellungsvertrag sollte unbedingt schriftlich vor der Einreise abgeschlossen sein. In der Regel ist der Arbeitnehmer für die Eingabe der Application (Gesuch) verantwortlich. Nur so ist auch die staatliche Sozialversicherung (Social Security) mit Prämien von 5% für Arbeitnehmer und 10-85% für Arbeitgeber gewährleistet.

Grundsätzlich dürfen Deutsche, Österreicher und Staatsbürger aus der Schweiz ohne Visum für 4 Wochen einreisen. Im Flugzeug bekommt man das Einreisedokument, das zusammen mit einem mindestens 6 Monate gültigen Reisepass, einem Rückflugticket, einem Unterkunftsnachweis und genügend finanziellen Mitteln am Immigration desk des Flughafens eingereicht wird. Diese Aufenthaltsgenehmigung kann bis zu einem Jahr verlängert werden. Um eine Arbeitsgenehmigung sollte spätestens 10 Wochen vor beabsichtigten Arbeitsantritt angesucht werden, das kann entweder der Arbeitnehmer selbst, oder der Arbeitgeber machen. Dafür muss man eine Gebühr von 600 SCR bezahlen und weitere 1500 SCR monatlich, die aber der Arbeitgeber bezahlt.

In der Arbeitsgenehmigung muss folgendes enthalten sein:

* Charakter, Ruf und die Gesundheit des zukünftigen Arbeitnehmers müssen angeführt sein, und wenn nötig soll auch eine Vertrauensperson vermerkt werden.
* Der erlernte Beruf und die Qualifikation müssen angegeben werden
* Dass die Arbeitsleistung des Antragsstellers benötigt wird.

Die Behörde prüft zusätzlich, welchen Nutzen der Antragsteller, egal ob Arbeitnehmer oder -geber den Seychellen bringt. Bei derselben Qualifikation bekommen Einheimische den Vorrang.

Interview mit Gerrit H. Thesing

steinige küste, kristallklares wasser und saftig grüne palmen auf den seychellen Der 28-jährige Gerrit H. Thesing ist Deutscher und arbeitet als Assistant Front Office Manager im Banyan Tree Hotel auf den Seychellen. Rolling Pin befragte ihn über seine Erfahrungen.

Rolling Pin: Bitte erzählen Sie uns kurz Ihre Erfolgsgeschichte, bzw. wie sie auf die Seychellen gekommen sind.

Gerrit H. Thesing: Nach dem Abitur habe ich die Bundeswehrzeit absolviert und bin danach für 4 Monate nach Kapstadt (Südafrika) gegangen, um in einem Hotel zu arbeiten und meine Englischkenntnisse zu verbessern. 1998 machte ich meine Ausbildung zum Restaurantfachmann (2 Jahre) und anschließend habe ich Hotelfachmann im Hotel „Vier Jahreszeiten“ Hamburg begonnen. Nachdem diese Ausbildungen abgeschlossen waren, bin ich im Sommer 2001 nach New York gegangen. Dort habe ich im Regent Wall Street als Rezeptionist angefangen, bin zum Relief Night Manager und dann zum Night Manager befördert worden. Nach 1 1/2 Jahren habe ich als Assistant Manager ins St. Regis Hotel in New York gewechselt. Nach knapp 2 Jahren im St. Regis wurde ich vom Banyan Tree Seychelles kontaktiert und bin im September auf die Seychellen gezogen.

RP: Wie lange sind Sie schon auf den Seychellen?

GT: Seit dem 15. September 2004.

RP: Wie haben Sie den Kontakt, bzw. den Job bekommen?

GT: Ich habe meinen Lebenslauf im Internet geposted und dieser wurde von unserem Rooms Devision Manager gelesen. Anders Dimblad hat mich dann angeschrieben. Danach haben wir einige Male telefoniert und gemailt. Es folgte noch ein Telefonat mit unserem General Manager und schon war ich auf dem Weg auf die Seychellen.

RP: Was haben Sie für eine Ausbildung?

GT: Im Hotel Vier Jahreszeiten, Hamburg, habe ich eine Ausbildung zum Hotel- und Restaurantfachmann absolviert. Während meiner Zeit in New York City habe ich am PDP Programm der Cornell University teilgenommen.

RP: Welche Dokumente und Ansuchen mussten Sie für Ihre Arbeitsgenehmigung stellen?

GT: Für eine Arbeitsgenehmigung auf den Seychellen benötigt der Arbeitgeber den Lebenslauf mit Referenzen und Zeugniskopien, eine Kopie des Reisepasses und Passbilder. Dann wird alles Weitere vom Arbeitgeber erledigt.

RP: Was schätzen Sie auf den Seychellen, und was gefällt Ihnen weniger?

GT: Die Seychellen sind das Paradies. Jedes Bild, das am Strand gemacht wird kann direkt als Postkarte abgeschickt werden. Wir sind an einem der schönsten Strände der Welt, weißer Sandstrand, blaues Meer, Palmen und das Rauschen des Meeres. Daran kann man sich jeden Tag aufs Neue erfreuen. Allein der Verzicht auf Theater, Konzerte und Opern fällt manchmal recht schwer.

RP: Wie kommen Sie mit den Einheimischen zurecht?

GT: Es gibt zwischen Einheimischen und Expatriats keine Probleme. Alle verstehen sich recht gut und respektieren sich gegenseitig. Insgesamt arbeiten im Banyan Tree Seychellen 250 Menschen aus 20 verschiedenen Nationen und wir leben sehr gut miteinander.
Auch außerhalb des Hotels hatte ich noch nie Probleme und mir ist auch nichts dergleichen bekannt. Die Seychellois sind hilfsbereite und zuvorkommende Menschen, da kommt es kaum zu Problemen.

RP: Was raten Sie jemanden, der auch auf den Seychellen arbeiten möchte?

GT: Jemand der auf den Seychellen arbeiten möchte, sollte Kontakt zu einem Hotel aufnehmen, eine E-Mail oder ein Fax an die Personalabteilung ist da sicherlich ein guter Anfang.

RP: Gibt es Kontaktadressen für Hotel-Gastronomiepersonal?

GT: Das ist mir nicht bekannt. Aber mit dem Internet und einigen Reisekatalogen, sollte es kein großes Problem sein, die Adressen eines möglichen Arbeitgebers herauszufinden.

RP: Was sind Ihre Zukunftspläne?

GT: Resort Hotellerie in dieser Kategorie gefällt mir recht gut. Der Kontakt zum Gast ist viel näher, als es in einem Stadthotel möglich ist. Wir können jeden (!) Gast mit seinem Namen ansprechen. Daher kann ich mir eine Zukunft in einem Resort gut vorstellen. Banyan Tree wird in den kommenden Jahren weiter expandieren und da sollte ein Transfer für eine Neueröffnung schon ein Teil der Karriere werden. Mal schauen wo die Koffer das nächste Mal ausgepackt werden.

Hoteladressen:

Banyan Tree Seychelles
Anse Intendance
Tel.: +248 (0) 383500
Fax: +248 (0) 383600
Email: seychelles@banyantree.com
www.banyantree.com

Hotels auf Praslin
Le Lagon Baron Hotel
Dúnienville&Co.Pty Ltd
Tel.: +248 (0) 233226
Fax: +248 (0) 233050
Email: dunienville@seychelles.sc
www.hotellagonbaron.com

Acajou
Anse Volbert, Cote d’Or
Tel.: +248 (0) 232400
Fax: +248 (0) 232401
Email: acajou@seychelles.net

Coco de Mar
(haben schon öfter mit EU-Arbeitskräften zusammengearbeitet)
Anse Bois de Rose
Tel.: +248 (0) 233900
Fax: +248 (0) 233919

Indian Ocean Lodge
Grand Anse
Tel.: +248 (0) 233324
Fax: +248 (0) 233911
Email: iol@seychelles.net

La Vanille
Anse La Blague
Tel.: +248 (0) 232178
Fax: +248 (0) 232284
Email: vanille@seychelles.net

Le Duc de Pralin
Anse Volbert, Cote d’Or
Tel.: +248 (0) 232252
Fax: +248 (0) 232355

Le Lagon Baron Hotel
Grand Anse
Tel.: +248 (0) 233226
Fax: +248 (0) 233050

L`Archipell
Anse Gouvernment
Tel.: +248 (0) 232242
Fax: +248 (0) 232072

Le Bodamyen
Anse Mani Louise
Tel.: +248 (0) 233066
Fax: +248 (0) 233159

Maison De Palmes
Grand Anse
Tel.: +248 (0) 233411
Fax: +248 (0) 233880
Mare Chiaro
Grand Anse
Tel.: +248 (0) 2832888
Fax: +248 (0) 233993
Email: merkler@seychelles.net

Paradise Sun
Anse Volbert, Cote d’Or
Tel.: +248 (0) 232255
Fax: +248 (0) 232019

Hotels auf Mahé
Allamanda
Port Glaud
Tel.: +248 (0) 366266
Fax: +248 (0) 378484

Anse Soleil Beachcomber
Anse Soleil
Tel.: +248 (0) 361461
Fax: +248 (0) 361460

Bel Air
Bel Air
Tel.: +248 (0) 224416
Fax: +248 (0) 224923

Berjaya Beau Vallon Bay Hotel
Beau Vallon
Tel.: +248 (0) 378451
Fax: +248 (0) 378517

Blue Lagoon Chalets
Anse a la Mouche
Tel.: +248 (0) 371197
Fax: +248 (0) 371565
Email: blagoon@seychelles.net

Chateau d’Eau
Barbaraons Beach
Tel.: +248 (0) 378177
Fax: +248 (0) 378388

Carol Strand Hotel
Beau Vallon
Tel.: +248 (0) 247036
Fax: +248 (0) 247517

Equator Hotel
Grand Anse
Tel.: +248 (0) 378228
Fax: +248 (0) 378244

Leidien Barbarons Hotel
Barbarons Beach
Tel.: +248 (0) 378253
Fax: +248 (0) 378484

Le Meridien Fishermen’s
Care Hotel
Bel Hombre/Beau Vallon
Tel.: +248 (0) 247252
Mountain Rise
Sans Souci
Tel.: +248 (0) 225145
Northolme Hotel
Glacis
Tel.: +248 (0) 261222
Fax: +248 (0) 261223

Plantation Club Resort & Casino
Baie Cazare
Tel.: +248 (0) 361261
Fax: +248 (0) 361333
Sunset Beach Hotel
Glacis
Tel.: +248 (0) 261111
Fax: +248 (0) 261221

Reef Golf Club Hotel
Anse Aux Pins
Tel.: +248 (0) 376251
Fax: +248 (0) 376296

Tee Tee Hotel
Anse a la Mouche
Tel.: +248 (0) 376430
Fax: +248 (0) 375650

Hotels in La Digue
Calou Guest House
Anse La Réunion
Tel.: +248 (0) 234083
Fax: +248 (0) 234083

Choppy’s Beach Bungalows
Anse La Réunion
Tel.: +248 (0) 234224
Fax: +248 (0) 234088

La Digue Island Lodge
Anse La Réunion
Tel.: +248 (0) 234232
Fax: +248 (0) 234100
Email: lilodge@seychelles.net
www.lodigue.com

Lòcean
Anse Patrates
Tel.: +248 (0) 234180
Fax: +248 (0) 234308

Le Tournesol
La Passe
Tel.: +248 (0) 234155
Fax: +248 (0) 234364

Paradise Fly Catcher’s Lodge
Anse Union
Tel.: +248 (0) 234423
Fax: +248 (0) 234422
Email: mcdurup@seychelles.net
Patraton
Anser Patates
Tel.: +248 (0) 234333
Fax: +248 (0) 234344
Email: patraton@seychelles.net

Rising Sun
Anse La Réunion
Tel.: +248 (0) 234017
Fax: +248 (0) 234017

Hotels auf den weiteren Inseln:

Bird Island
Bird Island Lodge
Tel.: +248 (0) 323322
Fax: +248 (0) 323335

Denis
Denis Island Lodge
Tel.: +248 (0) 323392
Fax: +248 (0) 321010

Desracher
Desracher Island Lodge
Tel.: +248 (0) 322414
Fax: +248 (0) 322401

Silhouette
Silhouette Island Lodge
Tel.: +248 (0) 224003
Fax: +248 (0) 224897

Hilfreiche Internetadressen:

www.seychellen.de
www.seychellen-info.de
www.seychelles.com
www.seychellenbilder.de
www.cpogge.de
www.sey.net
www.seychelles.net
www.seychelles-resa.com
www.seychellen-guide.de (allgemeine Informationen)
www.seychelles.diplomacy.edu (Konsulat)
www.virtualseychelles.sc (Informationen zu Regierung, Visa, Arbeitsgenehmigung)
www.tss.sc (Schiffsagentur)
www.afrikaaktuell.de (Afrikareiseninformationen)
www.airseychelles.de (Flugplan, Preis und Reiseführer)
www.aldabra.org (Informationen zum berühmten Adldabra-Atoll)
www.andreaontor.de (Photogalerie)

Restaurantadressen:

Beau Vallon (landestypisch)
Mahé
Tel.: +248 (0) 247046

La Scala (italienisch, international)
Bel Ombre
Mahé
Tel.: +248 (0) 247535
Fax: +248 (0) 247902

Chez Plum (sehr gutes Fischrestaurant)
Anse Boileau
Mahé
Tel.: +248 (0) 355050

The Boat House
(Grillfischspezialitätenrestaurant)
Beau Vallon
Mahé
Tel.: +248 (0) 247898

La Digue Island Lodge
La Passe, La Digue

Botschaften und Konsulate:

Honorarkonsulat der Seychellen in Deutschland
Alter Wall 40
D-20457 Hamburg
Tel.: +49 (0) 40 346606
Fax: +49 (0) 40 35950

Honorarkonsulat der Seychellen in Österreich
Gusshausstrasse 12
A-1040 Wien
Tel.: +43 (0) 1 5053215
Fax: +43 (0) 1 5051373

Honorarkonsulat der Seychellen in der Schweiz
Général-Guisan-Quai 22
Ch-8002 Zürich
Tel: +41 (0) 1 2857929
Fax. +41 (0) 1 2026738

Konsulat der BRD auf den Seychellen
Mont Fleuri, Victoria
P.O. Box 132, Mahé
Tel.: +248 (0) 61222
Fax: +248 (0) 261223

Konsulat von Österreich auf den Seychellen
Bodco Building
Harbour Trading Estate
P.O. Box 1181
Victoria, Mahé
Tel.: +248 (0) 224666
Fax: +248 (0) 224065
Email: pconsult@seychelles.net

Konsulat der Schweiz auf den Seychellen
Santa Maria Estate
Anse a la Mouche
P.O. Box 33, Mahé
Tel.: +248 (0) 371050

Kontakte

The Magnum Group
Sonnenstrasse 9
D-80331 München
Tel.: +49 (0) 8923662169 (nur Informationsband)
Fax: +49 (0) 8923662199
Email: seychelles@magnum.de
www.spureasitgets.com

Seychelles Tourism Marketing Authority
Bel Ombre
P.O: Box 1262, Victoria
Mahé
Tel.: +248 (0) 620000
Fax: +248 (0) 620620
Email: info@aspureasitgets.com
www.aspureasitgets.com

The Chief Immigration Officer (Einwanderungbehörde)
P.O. Box 430 SC-Victoria
Tel: +248 (0) 611110
Fax: +248 (0) 225035
Email: immig@seychelles.net

Department of Finance (Devisenvorschriften)
P.O. Box 313 SC-Victoria, Mahé

The Collector of Customs (Zollauskünfte)
Customs&Excercise Division
P.O. Box 47 SC-Victoria, Mahé

Ministry of Employment & Social Affairs
Palm Street P.O.Box 190
Tel.: +248 (0) 322321
Beachcomber Hotels
Dianastrasse 4
D-85521 Ottobrunn
Tel.: +49 (0) 896298490
Fax: +49 (0) 896096811
Email: info@beachcomber.de

Afrika aktuell
Postfach 901144
D-81511 München
Fax: +49 (0) 8969759823
www.afrikaaktuell.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…