Captivo: Bitte lächeln

Freuen werden sich alle Gastronomen und Caterer gewiss – denn endlich lassen sich mühelos wirkungsvolle Werbebilder von Speisen und Co. mit Captivo Picture im Haus selbst herstellen.
März 18, 2016 | Fotos: beigestellt

Werbebilder von Speisen und Co. mit Captivo Picture

Klick für den Kick

Noch nie war hochwertige Speisefotografie so einfach! Captivo Picture steht nicht nur für das kinderleichte Erstellen von ansprechenden Speisebildern, sondern hilft auch, das Problem der Prozessoptimierung und Qualitätssicherung zu lösen. Rezeptvorlagen zum einheitlichen Anrichten für Großküchen und Filialisten sind im Handumdrehen erzeugt und verteilt. So erzielen Gastronomen einfach und schnell – ganz ohne Foto-Kenntnisse – professionelle und effektive Ergebnisse.

So funktioniert’s

Einfach das Gericht anrichten, in der Box platzieren, das passende Licht aus den drei vorgefertigten Lichtsettings wählen und auf den Touchscreen drücken – fertig. Achim Schwekendiek, Hauben- und Sternekoch vom Schlosshotel Münchhausen, schätzt Captivo, weil es kinderleicht ist: „Die Arbeit mit Captivo Picture ist genial: Super einfach, schnell zu bedienen und optimale Ergebnisse. Wir haben schon viele Fotokameras und Studiozubehör mit reichlich Aufwand ausprobiert, aber nie solche Resultate erzielen können.“

Speziell entwickelte, regelbare LED-Lichtwände beleuchten die Speisen optimal. Es ist keine umständliche Speicherkartenentnahme oder Bildersicherung mehr nötig, denn alle Bilder werden drahtlos entweder direkt an die Gestaltungssoftware, den Captivo Creator, oder an diverse Online-Services (OneDrive, Dropbox, Google Drive) übertragen und können sofort eingesetzt werden.

Stilsicherer Auftritt

Schwekendiek hat das volle Potenzial erkannt: „Wir nutzen die Bilder, um unseren eigenen Stil zu präsentieren für unsere Newsletter, Social-Media-Werbung, Presseartikel und zur Darstellung im Hotel – das pusht unser Image enorm. Alle Mitarbeiter sind einfach begeistert, wie gut und einfach es funktioniert.“

Man muss nicht erklären, warum grandiose Werbebilder heutzutage wichtig sind, aber auch deren Vermarktung spielt eine große Rolle. Da bietet Captivo auch die Lösung: Mit Captivo Creator, der Gestaltungs- und Verwaltungssoftware für alle Selbermacher, funktioniert die effektive Selbstvermarktung mühelos.
Der besondere Clou: die flexible und automatische Verteilung an digitale Endgeräte und auf Social-Media-Kanäle – mit nur wenigen Klicks, direkt aus der Software. Das spart Zeit und Nerven.

Captivo Picture fürs perfekte Foto

Das perfekte Motiv fürs perfekte Foto

Das Anrichten und Stylen, sodass einem nur beim Anblick des Bildes das Wasser im Mund zusammenläuft, ist das Um und Auf. Und das lässt sich erlernen: Bei Workshops zum Thema Foodstyling erklärt der Sternekoch Schwekendiek, wie das perfekte Foodfoto gelingt.

Der Gourmetkoch verrät, wie aus einfachen À-la-carte-Gerichten das Optimalste hervorgeholt wird und mit einfachen Mitteln ein Gericht entsteht, auf das man sofort Appetit bekommt. So holt man sich allein nur über ansprechende Bilder neue Gäste ins Haus und das zaubert jedem Gastronomen ein Lächeln ins Gesicht.
www.captivo.at
www.captivo.at/news

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…