„Das sieht ja russisch aus!“

Mit dieser Aussage begann die Erfolgs-Story von KCCindustries. Heute setzt die Firma den Massstab beim Front-Cooking-Equipment.
November 13, 2015

Fotos: KCCindustries
KCCindustries

Die erfolgreiche Reise von KCCindustries begann vor Jahren mit dem legendären Ausspruch: „Das sieht ja russisch aus!“

Das sagten Fachplaner zu den exotischen Front-Office-Produkten von KCCindustries, die damals mit allen Traditionen brachen und danach den Kunden Front-Cooking-Equipment in einer neuen Form und Funktion präsentierten.

Der Argwohn der Konkurrenz war für den Direktor JSMC von KCCindustries, Michael Hass, erst der perfekte Ansporn, um so richtig durchzustarten. Seitdem liest sich die Geschichte des Unternehmens wie ein Leitfaden zum Erfolg.

„Unsere Stärken sind konkurrenzloses Design und bestechende Funktionalität.“
Michael Hass, Direktor JSMC KCCindustries

 

Die internationale 5-Sterne-Hotellerie und Top-Gastronomie wird von KCCindustries in Verbindung mit den stärksten Systempartnern von Beech-Ovens, Ansul und Halton Foodservice sowie seit diesem Jahr auch mit den besten Produkten der Erfolgsbrands Jade und Britannia umfassend versorgt. 2011 ist dabei ein besonders erfolgreiches Jahr.

Durch die auf der Messe in Mailand geknüpften Kontakte ist nun eine Kooperation mit der Middleby Corporation entstanden. Deren Produkte sind in einem von drei Restaurants weltweit vertreten und dadurch hat KCCindustries seine Position als Global Player noch weiter verstärken können. Das Resultat: ein weltweites Netzwerk für raffinierte Front-Cooking-Systeme mit toller personalisierter Serviceleistung.

Michael HassMichael Hass

Unternehmen mit Visionen

Michael Hass betreut das Unternehmen mit über 600 Kunden in 58 Ländern von Beginn an mit grossem Erfolg. Der Clou 2011: die Zusammenarbeit mit dem Weltmarktführer im Kitchen-Equipment, der Middleby Corporation.

2011 war ein bewegtes Jahr für KCC-Industries. Wie sehen Sie die Jahresbilanz rückblickend?
Michael Hass: 2011 ist ein Jahr der ausschließlich positiven Erfolge für KCCindustries. Sämtliche Verkaufsziele haben wir sogar übertroffen. Und zu Jahresende konnten wir eine Kooperation mit dem führenden Weltkonzern Middleby Corporation eingehen. Damit sind wir als Berliner Unternehmen mehr als zufrieden.

Was bedeutet diese Errungenschaft für die Kunden von KCCIndustries?
Hass: Durch die Zusammenarbeit mit der Middleby Corporation hat das Unternehmen nun den direkten Zugriff auf weitere marktführende Produktgruppen. Das ermöglicht uns, unseren Kunden eine einzigartige Kombination aus weltumspannendem Netzwerk, der Ausstattung mit führenden Erfolgsbrands und personalisiertem Service zu bieten. 2012 wird auf jeden Fall ein aufregendes, herausforderndes Jahr, in dem sich noch mehr tun wird.

Was beispielsweise?
Hass: 99 Prozent unserer Kunden kommen aus der gehobenen Hotellerie und Gastronomie. Die Erwartungshaltung zu immer neueren, spektakulären Ideen ist groß. Diese werden wir mit der Middleby Corporation bestimmt befriedigen.

KCCindustries GmbH
Rauhfußgasse 8
D-13505 Berlin
Tel.: +49 (0) 30/43 65 56 16

info@kccind.org

www.kccind.org

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…