Der Insider – Zwei Mal stilles Örtchen

Robert Kropf schreibt für all jene, die schon überall waren und alles kennen.
November 13, 2015

Robert Kropf Wer erlebt, der lebt. Das ist mir kürzlich in Island aufgefallen, als ich mit offenem Mund vor einem Hotel stand und sagte: „Wow, wie cool ist denn das?“ Ich stand vor dem Ion: 46 Zimmer, ein Restaurant (Silfra mit Chefkoch Gudmundur Sverrisson) und eine Bar.

Ion ist Islands erstes Abenteurerhotel. Sigurlaug Sverrisdóttir und Halldor Hafsteinsson haben das ehemalige Inn für Arbeiter des nahen geothermischen Kraftwerks umgebaut. Das Ion steht gleich beim Thingvellir-Nationalpark und dem Thingvallavatn, dem größten See des Landes. Das heißt: Schnorcheln zwischen zwei tektonischen Platten, Wildwasser-Rafting, Gletscherwanderung auf dem nahen Solheimajokull, Rumklettern in einer rund 2000 Jahre alten Lava-Höhle, Geysiren beim Sprudeln und Spritzen zusehen oder mit Superjeeps durch den Schnee der Mitternachtssonne entgegenfahren.

Mein Abenteuerherz will aber auch mal entspannen. Die Ion-Bar hat riesige Glasfenster – für den Blick auf die Nordlichter. Und der 10-Meter-Pool ist mit heißem Wasser gefüllt. Eine Art von Wasserplatz hab ich letzte Woche in London gesehen: The Attendant heißt eine der neuesten Kreationen im Herzen Fitzrovias.

Dahinter steckt Peter Tomlinson, dem das stille Örtchen (ja, ein öffentliches WC) viktorianischen Stils gefiel. Fast 50 Jahre verstaubte es hinter einem Holzbretterverschlag. Nach zweijähriger Planung blitzt und blankt es nun im Attendant. Es duftet nach frisch gebrühtem Kaffee – die Küche ist in dem ehemaligen Toilettenwächterkabuff. Wo Mann sich einst erleichterte, sitzt man also heute und trinkt Milchkaffee (mit Milch von glücklichen Kühen) oder Espresso (aus Bohnen von Caravan). Wie gesagt: Wer erlebt, der lebt.

Mehr Kolumnen vom Insider lesen Sie auf:
www.insiderei.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…