Die Chefredakteurin – Mach mich heiß

Katharina Wolschner, die ROLLING PIN-Chefredakteurin, schreibt über jene Themen, die die Branche bewegen.
November 13, 2015

Katharina WolschnerNach Monaten in seiner Baracke aus Plane und Karton durfte ich Hugo wieder in meine Arme schließen. Nein, Hugo ist weder ein verloren gegangenes Hundebaby noch sonst etwas, was ich beizeiten in den Wind geschossen habe. Hugo ist mein cremefarbener Griller. Marke? Gute Frage, keine Ahnung – ich fand ihn schön und meine Kaufberatung C. hat ihn für absolut kaufenswert empfunden. Deswegen wurde er eingepackt und zu Hause ausgepackt. Dort fristete er bis jetzt ein sehr gediegenes Leben und schob eine ruhige Kohle.

Aber damit ist nun Schluss. Ich mache den Grillmeister. Teilprüfung Nummer eins: Wie schaffe ich es, Hugo so heiß zu machen, dass ich mit ihm auch etwas anderes anfangen kann, als meine Gießkanne auf ihm abzustellen? Die Antwort darauf scheint einfach. Holzspäne rein, Zeitungspapier dazwischen und einen Anzünder dazugeworfen (Ja, ich bin Anfänger und darf deswegen zu unlauteren Mitteln greifen). Wenn das schön Zunder hat, die Grillkohle drauf und warten…

…warten, warten. Mein Resultat: schwarzer Qualm und jede Menge aufgebrachter Nachbarn, die ob frühlingshafter Temperaturen ihre Wohnung mal durchlüften wollten. Deswegen kalter Entzug aus dem Gartenschlauch und die wohlfeil marinierten Steaks in die Grillpfanne auf den Herd. Wer auch nicht will, dass Hugo vereinsamt, der sende mir doch bitte auf diesem Weg eine Gebrauchsanleitung.

Feedback zur Kolumne von Katharina Wolschner an:
katharina.wolschner@rollingpin.eu

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…