Die Hygiene Revolution

Mit berührungslosen Hand-Desinfektionsgeräten setzt Steripower neue Maßstäbe in puncto Hygiene – und begeistert damit europas Top-Unternehmen.
November 13, 2015

Foto: River Photo Service Köln
Hand-Desinfektionsgeräten von Steripower

Im Umgang mit Menschen und Lebensmitteln ist Hygiene oberstes Gebot – das wissen Gastronomie- und Hotellerie-Profis nur zu gut. Ebenso unbestritten ist, dass herkömmliche Armhebelspender, wie sie in vielen Betrieben zur Hand-Desinfektion eingesetzt werden, keine optimale Lösung zur Desinfektion darstellen. Diese Erkenntnis hat die am Starnberger See ansässige und 2003 gegründete Firma Steripower dazu veranlasst, hocheffiziente, berührungslose Hand-Desinfektionsgeräte zu entwickeln, die perfekt für den Einsatz in allen Arbeits- und Gästebereichen geeignet sind. Mit Steripower und seinem kleineren Bruder aus Edelstahl, dem Picco 500, wird regelmäßige Händehygiene einfacher, schneller und wesentlich komfortabler – und das wissen Hygieneverantwortliche in ganz Europa zu schätzen.

So helfen Steripower-Geräte unter anderem im Bundespräsidialamt, dem EU-Parlament, in Großbetrieben wie der Deutschen Telekom, renommierten Krankenhäusern oder auch auf Kreuzfahrtschiffen wie der MS Europa, MS Deutschland, TUI Mein Schiff und den Schiffen der AIDA-Flotte dabei, bereits bestehende, hohe Hygienestandards noch weiter zu optimieren. „Europaweit sind bereits mehr als 20.000 Steripower im Einsatz. Die Tatsache, dass unsere Entwicklung auf so viel positive Resonanz stößt, sehen wir als Bestätigung des Weges, den wir eingeschlagen haben. Und wie Untersuchungen gezeigt haben, sorgt Steripower nicht nur für eine optimale Desinfektion, sondern animiert Mitarbeiter und Gäste nachweisbar dazu, die Hände regelmäßiger zu desinfizieren“, freut sich Arno Ahrens, Key-Account-Manager Cruise und Hotels, über den durchschlagenden Erfolg von Steripower.

Hightech für perfekte Hygiene

Das Zusammenspiel aus ausgefeilter Technik und smartem, bedarfsorientiertem Design machen den Steripower zu einem unverzichtbaren Tool in hygienisch sensiblen Bereichen. Die Vorteile, die Steripower gegenüber anderen Geräten bietet, sind so vielfältig wie seine Einsatzbereiche. So erhöht Steripower unter anderem die Prozesssicherheit der Händedesinfektion um ein Vielfaches, da es durch den kräftigen, in Stufen von 0,5 bis 5 ml exakt dosierbaren Sprühstoß automatisch zu einer besseren Verteilung des Desinfektionsmittels kommt. Der optionale Digital-Counter zeichnet alle abgegebenen Sprühstöße und Dosierungen genau auf und liefert so ein exaktes Bild über die Nutzung des Gerätes.

>> Kontakt

STERIPOWER GMBH & CO.KG

Würmstraße 4
D-82319 Starnberg
Tel.: +49 (0) 81 51/555 15 16
A.Ahrens@steripower.de
www.steripower.de

Eine große Desinfektionsöffnung und der perfekt eingestellte Sprühkegel stellen sicher, dass beide Hände flächendeckend benetzt werden und dennoch keine überschüssige Flüssigkeit Arbeits- und Bodenbeläge beeinträchtigt. Auch in puncto Flexibilität lässt der Steripower keine Wünsche offen: So können alle handelsüblichen Desinfektionsmittel verwendet werden, optionaler Akkubetrieb und die Möglichkeit, das Gerät an so gut wie jeder nur erdenklichen Stelle anbringen und aufstellen zu können, sorgen für zusätzlichen Komfort. Und wer ganz sicher- gehen will, dass sich auch wirklich jeder an die Hygienevorschriften hält, kann den Steripower mit einer signalgebenden Platine ausstatten lassen, die sicherstellt, dass etwa Drehkreuze oder Automatiktüren erst nach der Desinfektion öffnen.

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…