Ein leichter Start in den Herbst

Mit basic textur läuten Profis ihren ganz persönlichen locker-leichten Genussherbst ein.
November 13, 2015

Fotos: herba cuisine

ZitronenDie Tage werden wieder kürzer, die Außentemperaturen halten sich nobel zurück und auf den Feldern erinnern uns leuchtend oranger Kürbis, Kohl und Karotte daran, dass der Sommer nun endgültig Vergangenheit ist. Im Herbst sind kräftige Aromen und intensive Geschmäcke die unangefochtenen Stars der Küche, pikante und wärmende Saucen, Eintöpfe und Suppen nicht von den Speisekarten wegzudenken.

Dabei müssen Gerichte, die den Herbst von seiner schönsten Seite zeigen, keinesfalls schwer und geschmacklich durch Bindemittel wie Mehl oder Stärke verfälscht sein. Vielmehr gilt es, die herbstlichen Aromen bestmöglich und ganz natürlich zur Geltung zur bringen, ohne dabei Abstriche in puncto Stabilität, Textur und Cremigkeit zu machen. Und es sind genau diese wertvollen Eigenschaften, die der aus Profiküchen kaum noch wegzudenkende natürliche farb- und geschmacksneutrale Texturgeber basic textur aus dem Hause herba cuisine Espumas, Suppen und Co. verleiht.

Natürlicher Allrounder
Von der im Vergleich zu konventionellen Texturgebungsverfahren hohen Qualität des Endproduktes abgesehen wurde mit basic textur ein Produkt entwickelt, das die Abläufe in modernen Küchen berücksichtigt. Das kostengünstige, zeitsparende Herstellungsverfahren sowie die saubere Dosierung aus dem iSi Gourmet Whip machen basic textur zum idealen Begleiter für alle, die Leichtigkeit und Geschmack ebenso schätzen wie Effizienz. Einfach in der Handhabung, warm oder kalt eingerührt, können Sie die Rezepturen mit basic textur jederzeit vorbereiten und im Tagesgeschäft je nach Bedarf einsetzen. Ganz einfach, ganz natürlich, und immer ganz nach Ihrem Geschmack.

Herbafood Ingredients GmbH
www.basic-textur.de

Besuchen sie uns auf der Gast:
Arena 104

Herbafood Ingredients

1 Für die Topinamburschaumsuppe Topinambur in Butter mit Zwiebeln anschwitzen, mit Weißwein ablöschen und mit Gemüsefond auffüllen. Weich garen und die restlichen Zutaten hinzufügen. Fein pürieren und warm stellen.

2 Für das Petersilienespuma Zwiebeln und Knoblauch in der Butter anschwitzen. Mit Gemüsefond auffüllen, aufkochen und basic textur hinzufügen.

3 Petersilie und Gewürze zur Masse hinzufügen, kräftig durchrühren und vom Herd nehmen.

4 Alles fein mixen, durch ein Sieb passieren, in einen iSi Gourmet Whip füllen, zwei iSi- Sahnekapseln aufschrauben, kräftig schütteln und warm stellen.

5 In Gläser abfüllen, garnieren, fertig!

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…