Eiskalt erfrischt

Nespresso steht für Innovation und Moderne. Dieses Jahr liefert der Kaffee-Pionier sogar die Erfrischungstrends 2012.
November 13, 2015

Foto: Nespresso
Nespresso-Kaffee-Pionier

Nespresso ist als Pionier auf dem Gebiet des portionierten Spitzenkaffees treuer und geschätzter Partner für Gastronomie, Hotellerie und private Kaffeegenießer. Doch der Garant für Innovation und kreativen Genuss hat, wie sollte es anders sein, für 2012 bereits ein neues Eisen im Feuer, bei dem es eiskalt hergeht.

Für die heißen Tage des Jahres hat sich Nespresso das Ziel gesetzt, den traditionellen Eiskaffee neu zu interpretieren sowie die Kombination aus Kaffee und Eis mit neuartigen Rezepten weiterzuentwickeln und damit neue Trends zu kreieren. Für die Umsetzung dieses ambitionierten Ziels hat sich Nespresso mit dem wahrscheinlich traditionsreichsten Eissalon Wiens, dem Eissalon am Schwedenplatz, zusammengetan. Inhaberin Deborah Molin Pradel, deren Familie den Betrieb seit 1886 führt, freut sich über die einmalige Kooperation: „Eiskaffee zählt neben vielen anderen Produkten zu den Klassikern, dennoch stellen wir fest, dass die Nachfrage nach neuen Eissorten und Kreationen bei unseren Kunden stetig wächst.“

Der Eissalon Schwedenplatz bietet eine originalitalienische Auswahl von über 100 Sorten an herrlichen, fruchtig cremig verlockenden Eisbechern. Seit der Kooperation mit Nespresso sind es diesen Sommer sogar um einige mehr. Molin Pradel: „Im Rahmen dieser Kooperation sind neben flippigen Eiskaffeekreationen völlig neuartige Kombinationen aus Eis und Kaffee entstanden, die schon jetzt zu den Erfrischungstrends 2012 zählen.“

www.nespresso.com/pro

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…