F&B-Academy-Absolventen im Porträt

Hannes Neurauter ist erfolgreicher F&B Academy-Absolvent und erklärt, wie ihm der Lehrgang dabei half, sein eigener Chef zu werden.
November 13, 2015

Hannes Neurauter Fotos: Werner Krug, Studio Heiner Orth, Grand SPA Resort A-ROSA, beigestellt

Höhenflug: Hannes Neurauter hat den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. Gemeinsam führt er nun mit seiner Frau Michaela die Orangerie Stift Stams in Tirol. www.orangeriestams.at

1. Wieso haben Sie sich für den Lehrgang bei der F&B Academy entschieden?
Hannes Neurauter: Weiterbildungstechnisch habe ich schon einiges gemacht, ich habe aber etwas gesucht, was mir dabei hilft, meinen Traum der Selbstständigkeit zu verwirklichen. Die F&B Academy kam mir da gerade recht.

2. Und haben Sie den Schritt nun gewagt?
Neurauter: Ja, das habe ich. Gemeinsam mit meiner Gattin Michaela habe ich mir diesen Traum vor zwei Monaten erfüllt.

3. Also haben Sie von dem Kurs profitiert?
Neurauter: Auf jeden Fall. Es wird einem so viel Wissen vermittelt. Meine Frau hat einen Tourismus- und Managementlehrgang an einer Fachhochschule besucht und wir haben die Themenschwerpunkte der FH und der F&B Academy verglichen. Wir waren wirklich verblüfft, als wir feststellten, dass wir genau den gleichen Stoff lernten. Der Stoff auf der FH ist eher wissenschaftlich ausgelegt und es werden zusätzlich Sprachkenntnisse vermittelt, aber ansonsten ist es vergleichbar. Es wird einem also fast der gleiche theoretische Input wie auf einer Fachhochschule vermittelt, nur in einer kürzeren Zeitspanne.

4. Aus welchen Lehrinhalten haben Sie besonders großen Nutzen gezogen?
Neurauter: Controlling, Mitarbeiterführung, Marketing und Mitarbeitermotivation. Natürlich wusste ich ungefähr, wie man Budgets erstellt oder Wareneinsätze ausrechnet, aber diese Dinge vergisst man im Laufe der Zeit und bei dem Lehrgang wird einem wieder alles ganz genau erklärt.

5. Was hat Ihnen am besten gefallen?
Neurauter: Ich finde es einfach großartig, dass man so viele brauchbare Kontakte knüpft. Wir hatten durch die F&B Academy gleich die richtigen Ansprechpartner für unsere Homepage oder für unsere Visitenkarten.

6. Und würden Sie die F&B Academy weiterempfehlen?
Neurauter: Auf jeden Fall. Für alle, die sich selbstständig machen möchten, ist es genau das Richtige.

Fact-Box

Alles über die F&B Academy

Der nächste F&B Management Lehrgang startet am 27. Mai 2013 in Wien.

In fünf intensiven Blockseminaren wird in Österreichs erster Food & Beverage Academy das Wissen vermittelt, das perfekt geschulte Profis in der F&B-Abteilung eines Hotel- oder Gastronomiebetriebes benötigen.

Die Prüfung findet am 14. Oktober 2013 statt. Der erfolgreiche Abschluss des F&B- Lehrganges berechtigt zum Führen des Titels F&B Manager.

F&B Academy
Mag. Petra Kumpfmüller
Zappestraße 9 | A-4040 Linz
Tel.: +43 (0) 732/24 69 60 15
office@fbacademy.at

www.fbacademy.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…