Flussschiffe suchen Nachwuchskräfte

Geht es um das Hotel- und Restaurantmanagement an Bord, ist sea chefs der führende Partner für Schifffahrtsunternehmen und Reedereien.
November 13, 2015

Hotel- und Restaurantmanagement an BordFotos: sea chefs/TUI Cruises

Flusskreuzfahrten auf den Wasserwegen Europas erfreuen sich immer größerer Beliebtheit: Bei dieser ruhigen Art zu reisen streift das Auge des
Passagiers steuerbords und backbords ständig einzigartige Landschaften und beeindruckende Sehenswürdigkeiten – immer ganz nah am Geschehen an Land, jedoch aus einer völlig neuen Perspektive. Aufgrund der riesigen Nachfrage steigt die Anzahl der Schiffsneubauten für Flusskreuzfahrten stetig und damit auch die Anzahl der Gästebetten. Eine Entwicklung, die sich auf den Stellenmarkt auswirkt: Jobs aller Art aus dem Hotel- und Gastronomiebereich sind zunehmend auch auf dem Fluss gefragt. Vom Empfang über Housekeeping und Küche bis hin zu Restaurant und Bar – in allen relevanten Arbeitsbereichen besteht zunehmend und ständig Bedarf an qualifizierten Hospitality-Helden.

Teamarbeit ist keine Floskel
Wer für mehrere Monate auf einem Flusskreuzfahrtschiff als Chef de Partie oder Pâtissier in der Küche, als Steward im Restaurant, als Purser oder als Kabinensteward einsteigt, wird schnell merken, dass Teamarbeit an Bord zum A und O gehört. Nicht nur innerhalb des eigenen Teams, sondern auch teamübergreifend. Besonders geeignet für diese und andere Tätigkeiten auf einem Flusskreuzfahrtschiff sind daher Kandidaten, die neben Teamfähigkeit auch über hohe Belastbarkeit, großen Durchhaltewillen und ein hohes Maß an Einsatzbereitschaft verfügen. Gerade bei Saisonbeginn kann der Arbeitstag schon mal länger dauern als geplant, bis sich alles eingespielt hat. Eine weitere gute Qualifikation sind Fremdsprachenkenntnisse, denn auf den Schiffen wird neben Deutsch auch Englisch gesprochen, teilweise auch Französisch.

Auf Wasserstraßen zum Erfolg
Wer sich für eine berufliche Laufbahn auf Flusskreuzfahrtschiffen entscheidet und über einen längeren Zeitraum anheuert, dem winken wunderbare Vorteile: sea chefs investiert in Schulungen und Förderprogramme. Die gesamte Crew wird vor Saisonstart im März und laufend während der Saison fachlich geschult. Für die eigene Karriere ist die Zeit auf einem Flusskreuzfahrtschiff daher in jedem Fall ein Gewinn. Nicht zuletzt weil jede Saison Mitarbeiter aus den eigenen Reihen in Führungspositionen befördert werden. Das Bordleben ist für manche Mitarbeiter auch eine Herausforderung. Arbeit und Freizeit am gleichen Ort mit denselben Menschen zu gestalten, ist gewöhnungsbedürftig. Crewmitglieder teilen sich zu zweit eine Kabine, selbstverständlich mit eigener Dusche und WC, jedoch ist man von Familie und Freunden für längere Zeit entfernt. Dafür fahren die Mitarbeiter praktisch mit ihrem Arbeitsplatz von Stadt zu Stadt und erleben täglich Neues, lernen interessante Menschen kennen und arbeiten in einem jungen, internationalen Team. Jeder Einsatz an Bord fügt den Lebensläufen der Crewmitglieder weitere Qualifikationen und Highlights hinzu. Werfen Sie einen Blick in die aktuellen Stellenangebote auf www.seachefs.com/river!

sea chefs
www.seachefs.com
www.facebook.com/seachefs

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…