Friedr. Dick: Verschärfter Nachwuchs

Friedr. Dick setzt auf junges Design und junge Köche: Der Messerprofi unterstützt den Kinderkochworkshop Schlemmerbande nicht nur mit den neuen Rolltaschen, sondern auch mit messerscharfem Know-how.
Feber 23, 2018 | Fotos: beigestellt

Auf die Kleinen kommt es an: Friedr. Dick hat sich die Nachwuchsförderung besonders groß auf die Fahnen geschrieben. Deshalb unterstützt der Traditionshersteller die Miniköche, aber auch die Schlemmerbande, einen Workshop für Kinder zwischen zehn und zwölf Jahren, jedes Jahr tatkräftig. Und das natürlich mit erstklassigen Messern und den hochwertigen Rolltaschen für die perfekte Aufbewahrung der besten Stücke.
Lernen von den Besten
Lernen von den Besten: Gemeinsam mit Profiköchen lernen die Zehn- bis Zwölfjährigen den richtigen Umgang mit den Messern.

Früh übt sich

Auf der Intergastra in Stuttgart wurden die Genussentdecker der Schlemmerbande am Stand des Messerprofis herzlich begrüßt. Dort durften sie ihre eigenen Messer sowie die Messertaschen begutachten. Denn wer schon früh lernt, dass hochwertige Messer und Werkzeuge einen erstklassigen Schutz für den Transport und die Aufbewahrung benötigen, der hat länger was von den scharfen Begleitern.
Und weil das auch Friedr. Dick weiß, hat sich der Traditionshersteller etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Die wohl auffälligste Änderung der neuen Rolltaschenkollektion ist das strapazierfähige Obermaterial, das bereits bei Werkzeugtaschen für das Handwerk eingesetzt wird.
Auch die Pflege ist dank des wasserabweisenden und waschbaren Kunstfasermaterials unkompliziert und hygienisch. Moderne Verschlussschnallen für eine einfache und flexible Handhabung sowie der breite, bequeme Tragegurt gewähren noch mehr Komfort beim Transport.
Die flexiblen Mesh-Fächer sind für verschiedenste Messer- und Werkzeuggriffe passend und dadurch vielseitig einsetzbar. Durch die intelligente neue Fächeraufteilung wurden jeweils ein bis zwei zusätzliche Fächer je nach Modell geschaffen. Weitere Fächer in den Innenabdeckungen sorgen für noch mehr Stauraum, der beispielsweise für Bücher, Stifte und Schreibunterlagen genutzt werden kann.
Der Komfort und der sichere Schutz der Messer liegt Friedr. Dick nämlich genauso am Herzen wie der Kochnachwuchs.
riedr. Dick präsentiert seine neu designte und optimierte Messertaschen-Kollektion
Friedr. Dick präsentiert seine neu designte und optimierte Messertaschen-Kollektion: hier das Modell mit Platz für zwölf Messer und Werkzeuge.

Messerscharfe Genussentdecker

Im Mittelpunkt der Schlemmerbande steht die regionale Küche: Unter Anleitung eines Küchenmeisters der Meistervereinigung Gastronom e. V. kochen die Nachwuchsköche Rezepte der Saison oder beliebte Klassiker aus der Region. Die Schlemmerbande soll zudem ein Bewusstsein für den Wert des Essens und die richtige Zubereitung entwickeln.
Die Lebensmittelpyramide, eine Sinnesschulung, die Bakterienrutsche, ein Fast-Food-Check und natürlich ein Schneidekurs von den Friedr. Dick-Profis stehen auf der To-do-Liste. Bei dem Schneidekurs lernen die Nachwuchsköche genau das, was die Profis am Herd auch können und wissen: Fisch filetieren, Gemüse schneiden und den sicheren Umgang mit den Messern und Werkzeugen.
Damit ihre eigenen Messer sicher aufbewahrt werden, erhalten die Kinder am Ende ihres Jahres bei der Schlemmerbande eine eigene Rolltasche. Denn nur mit gutem Werkzeug kann gut gearbeitet werden.
www.dick.de 

3 deftige Gründe
für den Rolling Pin newsletter

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Jobs aus der ganzen Welt und davon nur die besten.
  • Tratsch und Klatsch aus den Top Küchen