Genuss made in Austria

Genuss und Funktionalität müssen sich nicht ausschließen: Nannerl überzeugt durch eine große Produktpalette und den direkten Kontakt zum Kunden.
November 13, 2015

Produktpalette von Nannerl Foto: Monika Reiter

Mit Leidenschaft für Qualität
Produktvielfalt ist ein guter Anfang, um Kundenwünsche zu erfüllen. Der Geschäftsführer von Nannerl, Markus Pfarrhofer, weiß, worauf es noch ankommt: Kompetenz und Produkt-Know-how.

Worauf können sich Nannerl-Kunden verlassen?
Markus Pfarrhofer:
Wir sind immer draußen, am Kunden und damit auch am Markt. Unsere Außendienstmitarbeiter kommen aus allen Bereichen der Außer-Haus-Branche. Darunter sind Diätologen, Küchenchefs oder Restaurantfachleute, die sich so in die besonderen Bedürfnisse der Kunden hineinversetzen können. Sie verstehen die Notwendigkeiten, Abläufe und Schwierigkeiten der einzelnen Bereiche viel besser. Ein Altenheim hat ganz andere Herausforderungen zu bewältigen als Krankenhäuser oder die Gastronomie und Hotellerie. Zudem bekommen wir von unseren Kunden direktes Feedback.

Sind Sie selbst auch im Außendienst?
Pfarrhofer:
Ja! Aber leider viel zu wenig. Wir sind immer auf der Suche nach Optimierungen und direkter Kommunikation. Deshalb fahre ich gemeinsam mit Außendienstmitarbeitern raus und besuche die Gastronomen aus der Außer-Haus-Branche. So weiß ich, wo der Schuh drückt.

Wie groß ist Ihr Sortiment?
Pfarrhofer:
Wir haben rund 800 Produkte. Darunter sind Erdbeertoppings, Getränkekonzentrate, Suppen und Fischfonds. 100 Mitarbeiter produzieren 95 Prozent der Produkte von Nannerl selbst in unserem Werk bei Salzburg. Seit 40 Jahren sind wir auf dem Markt und konnten in dieser Zeit viel Erfahrung sammeln. Genuss made in Austria ist unser Versprechen an eine herausragende Qualität. Dazu gehört auch, dass wir auf Geschmacksverstärker, gehärtete Fette, chemische Konservierungsmittel und künstliche Farbstoffe verzichten.

Welche Produkte sind neu in Ihrem Sortiment?
Pfarrhofer:
LIFELINE ist unsere neueste Produktlinie. Damit wollen wir ein Konzept für altersgerechte Ernährung zur Verfügung stellen und den Bereich der altersbedingten Nahrungsergänzung hinsichtlich Schluckbeschwerden und Kalorienbedarf mit einem funktionalen Baukastensystem für die Altenpflege vereinfachen.

Wie viele unterschiedliche LIFELINE-Produkte gibt es?
Pfarrhofer:
Von Cappuccino über Milch-trunks bis hin zu Tomaten- oder Spargelcremesuppen haben wir eine Vielzahl von Basisprodukten im Sortiment. Der Bauskasten besteht aus mehr als 40 Produkten, wodurch wir unseren Kunden individuell und variantenreich ein Ernährungsbaukastensystem zur Verfügung stellen, das Mitarbeitern in Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen die Arbeit erleichtern kann.

Sind Ihre Produkte nur in Österreich erhältlich?
Pfarrhofer:
Seit Kurzem betreuen wir auch den deutschen Markt. Wir haben kompetente Außendienstmitarbeiter, die für unser Qualitätsversprechen in Deutschland einstehen. Qualität kennt somit keine Grenzen!

Nannerl
www.nannerl.at | www.nannerl.de

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…