Karrierecheck: Hotel Bayerischer Hof

Gemäß der Philosophie „Eine Welt für sich“ verkörpert das Hotel Bayerischer Hof seit 1841 Luxus, Qualität und erstklassigen Service. Die Mitarbeiter bilden das solide Fundament, auf dem die Qualität des Bayerischen Hofs ruht.
Feber 15, 2019 | Fotos: Benjamin Monn

Familienbetrieb seit 1841

Philipp Herdeg absolvierte seine Ausbildung von 2002 bis 2005 im Hotel Bayerischer Hof, bevor er sich um die VIP-Gäste kümmerte, einen Guest-Relations-Bereich aufbaute und schließlich in die Abteilung Public Relations wechselte. Heute ist er Bereichsleiter für PR und Kommunikation.
csm_rp233-prc-bayrischer-hof-header_a211c5ebf8
Die Penthouse Garden Suite bietet einen spektakulären Rundumblick über München.

Was macht Sie als Arbeitgeber aus?
Philipp Herdeg: Die familiäre Atmosphäre und die Möglichkeiten, sich intern weiterzuentwickeln. Die Vielfalt von Abteilungen und Veranstaltungen und die breit gefächerte, internationale Gästeklientel zeichnen uns aus.
Was unterscheidet Ihren Betrieb von anderen?
Herdeg: Sobald man unser denkmalgeschütztes Haus betritt, spürt man die besondere Atmosphäre eines sehr persönlich geführten Traditionshauses von internationalem Rang. Erzählen Sie kurz die Gründungs­geschichte Ihres Betriebes. Herdeg: Im Jahr 1839 begann die Geschichte des Bayerischen Hofs, als König Ludwig I. den Bau beauftragte. 1897 von Hermann Volkhardt erworben, befindet sich das Hotel bis heute im Besitz der Familie Volkhardt.
Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Herdeg: Leistungsgerechte Vergütung, Mitarbeiterkantine, verbunden mit einem arbeitgeberseitigen Essenszuschuss, preiswerte Mitarbeiterunterkünfte im Herzen von München, vergünstigtes MVG-Job-Ticket, flexible Arbeitszeiten sowie alle weiteren Vorteile eines inhabergeführten Luxushotels.
Wie viele Mitarbeiter arbeiten in Ihrem Betrieb?
Herdeg: Aktuell 120 Auszubildende und 550 Mitarbeiter. Bei uns arbeiten die unterschiedlichsten Menschen aus 50 verschiedenen Nationen zusammen. Manche arbeiten seit über 30 Jahren in unserem Haus. 
Welche Aus- und Weiterbildungen bieten Sie an? 
Herdeg: Die Weiterbildung läuft über unsere interne HBH-Akademie mit internen und externen Trainern. 

5- oder 6-Tage-Woche?
Herdeg: 39 Stunden bei einer 4- bis 5-Tage-Woche, aber auch verschiedene flexible Arbeitszeitmodelle. Eine gute, respektvolle Zusammenarbeit ist uns sehr wichtig.
csm_rp233-prc-bayrischer-hof-header2_7c72355b08

Das lichtdurchflutete Garden Restaurant lädt zum Speisen ein.

Offene Positionen (M/W)

Barchef | Sous Chef | Demi Chef de Partie Commis de Cuisine | Chef de Rang Atelier Hostess/ Host Atelier | F&B Assistent F&B Controller | Teamassistenz Gastronomiedirektion | Floor Supervisor  Hier geht’s zu den Jobs

Info und Bewerbung

Hotel Bayerischer Hof
z.Hd. Jana Altheimer  
Promenadeplatz 2-6
D-80333 München
Telefon: +49 (0) 89 21 20- 896
E-Mail: jana.altheimer@bayerischerhof.de www.bayerischerhof.de/karriere

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…