Klar Tisch beim Hygiene-Profi Dr. Schnell

Das Familienunternehmen Dr. Schnell produziert ausschließlich in Deutschland, tätig ist es in ganz Europa. Mit seinen umweltverträglichen Reinigungs- und Desinfektionsmitteln nimmt das Unternehmen in Deutschland eine Spitzenposition ein.
November 13, 2015

Hygiene-Profi Dr. SchnellFotos: beigestellt

Ob Betriebsrestaurant, Kantine, Caterer oder Sterneküche – rund 20 Prozent seiner Arbeitszeit macht ein Koch im wahrsten Sinne des Wortes „klar Tisch“. „Wer mit Lebensmitteln zu tun hat, weiß, wie wichtig perfekte Sauberkeit in der Küche ist“, sagt Joachim Maier, Wirtschaftsdirektor im Brauereigasthof Hotel Aying. Die Messlatte für das deutsche Lebensmittelrecht liegt hoch, deshalb bietet die Dr. Schnell Chemie GmbH mit Sitz in München das perfekte Paket in Sachen professionelle Reinigungsmittel: „Sichere Küchenhygiene aus einer Hand sorgt dafür, dass Unternehmen perfekt auf die hohen Anforderungen des Lebensmittelrechts vorbereitet sind“, so Geschäftsführer Dr. Thomas Schnell.

Wir leben Hygiene

Unter der Firmenphilosophie „Wir leben Hygiene“ setzt das Traditionsunternehmen, das in sechster Generation von Thomas Schnell geleitet wird, Akzente: Dr. Schnell beschäftigt über 280 Mitarbeiter, verfügt über modernste Produktionsanlagen, Forschungs- und Entwicklungslabors sowie eine internationale Vertriebsorganisation. Produziert wird ausschließlich in Deutschland mit dem Hauptproduktionsstandort München.

Das mittelständische Unternehmen setzt dabei ganz besonders auf den Faktor Nachhaltigkeit und wurde 2013 beim Deutschen Nachhaltigkeitspreis unter die drei nachhaltigsten Marken Deutschlands gewählt. 2014 erhält das Unternehmen außerdem das Gütesiegel „Deutschlands bester Arbeitgeber“ bei Great Place to Work. Die Produktpalette von Dr. Schnell ist vielfältig, es wird ein Vollsortiment für Reinigungs-, Hygiene-, Desinfektions-, Hautschutz- und Hautpflegeprodukte angeboten.

Insgesamt werden aktuell in der Produktion von Dr. Schnell etwa 260 Produktrezepturen hergestellt, die alle in den eigenen Laboren entwickelt werden. Sie sind Vorbild für maximale Umwelt-, Gesundheits- und Materialverträglichkeit. Forschung und Entwicklung bilden das Herzstück von Dr. Schnell Chemie. Sie sind die Keimzelle innovativer Produktideen und bilden den Ausgangspunkt zur Weiterentwicklung bestehender Produkte.

Die „Starken 3“

Und somit behauptet sich Dr. Schnell sehr erfolgreich gegenüber der Konkurrenz am Markt umweltverträglicher Reinigungs- und Desinfektionsmittel und hat sich in Deutschland klar als Nummer zwei hinter dem US-Branchenriesen Ecolab etabliert. Seit Jahren professioneller Standard sind die „Starken 3 für die Küchenhygiene“ von Dr. Schnell. Das System umfasst den Kalklöser PEROCID, den Öl- und Fettlöser GASTRO PUR und den Flächendesinfektionsreiniger DESIFOR-A. Dieses aus drei Produkten bestehende System reinigt und desinfiziert alle abwaschbaren Flächen und die Küchengeräte.

Alle drei Produkte sind HACCP-konform („Hazard Analysis and Critical Control Points“-Konzept), ein wichtiger Kompetenznachweis für die Lebensmittelkontrolle, und vom Bundesverband der Lebensmittelkontrolleure empfohlen. Neben dem kompletten und perfekt abgestimmten Reinigungssortiment für Großküchenhygiene bietet Dr. Schnell das modernste Sortiment qualitativ hochwertiger Produkte für die Gebäudereinigung, Textilhygiene, Desinfektion, Hautschutz, Hautreinigung und -pflege, Fahrzeugreinigung und Spezialprodukte für die Industrie. Das Unternehmen erzielte mit seinen Reinigungsmitteln im vergangenen Jahr einen Umsatz von 52 Millionen Euro. Einer der ersten Kunden war die Deutsche Bahn, und ist es bis heute geblieben. Auch die Zusammenarbeit mit VW reicht Jahrzehnte zurück.

Made in Germany

Dabei punktet das Unternehmen mit dem Gütesiegel „Made in Germany“: Die Dr.-Schnell-Markenprodukte werden ausschließlich in Deutschland produziert und müssen in jeder Hinsicht höchste deutsche Qualitätsansprüche erfüllen. 90 Prozent seines Umsatzes macht das Unternehmen im deutschsprachigen Raum. Trotz eines rückläufigen Marktes will Geschäftsführer Thomas Schnell nicht außerhalb Europas expandieren, schließlich hat man hierzulande erst 15 Prozent Marktanteil. „Da ist noch viel Luft drin“, sagt Thomas Schnell.

DR. SCHNELL CHEMIE GMBH
www.dr-schnell.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…