Nespresso ist Hot Cuisine

Nespresso bringt zusammen, was zusammengehört: Edlen Spitzenkaffee und das Who is who der Top-Gastronomie. Im einzigartigen Sommelier-Programm tauchen die Teilnehmer in die Vielfalt des Heißgetränks ein.
November 13, 2015

Fotos: Nespresso
Giuseppe Vaccarini, Präsident ASPI Sommelier

Kaffee hat sich längst über den Rang eines reinen Digestifs erhoben und Einzug in die gehobene Gastronomie gehalten. Sinnlich, mit unendlichen Facetten und Aromen präsentiert sich das edle Heißgetränk und facht die Leidenschaft der Sommeliers und Star-Köche an. Eine Leidenschaft, die der Marktführer im Bereich des portionierten Spitzenkaffees teilt. Deshalb rief Nespresso auch ein weltweit einzigartiges Kaffee-Schulungsprogramm aus: Hier können professionelle Sommeliers aus aller Welt viermal jährlich ihr Wissen und ihr Verständnis rund um die Welt der edlen Bohne erweitern und schließen am Ende mit dem Nespresso Coffee Sommelier ab.

"Dieses Programm ist massgeschneidert für professionelle Sommeliers."
Giuseppe Vaccarini, Präsident ASPI Sommelier

Bis heute konnten über 100 Teilnehmer aus aller Welt begrüßt und ausgebildet werden. Unter anderem auch Mitglieder der deutschen High-End-Gastronomie, wie Julia Kipper aus dem Restaurant Aqua, Lavinia Neumann vom Restaurant Amador und Thomas Sommer, Sommelier im Schlosshotel Lerbach.

Lediglich 20 Teilnehmer haben die Chance, das zweitägige Schulungsprogramm unter der professionellen Führung des italienischen Kulinarikexperten Giuseppe Vaccarini und Karsten Ranitzsch, Head of Coffee bei Nespresso, zu absolvieren und werden exklusiv von Nespresso ausgewählt.

Um die geeigneten Kandidaten zu finden, stützt sich das Nespresso Coffee Sommelier Programm auf langfristige Partnerschaften mit einigen der führenden gastronomischen Vereinigungen, wie Relais & Châteaux und Jeunes Restaurateurs d’Europe. Haben die Besten der Besten den Schritt in das Programm geschafft, erwarten sie spannende Tage im Produktionszentrum in Avenches. Hier erfahren die Teilnehmer alles rund um die sensorische Analyse und wie sich Kaffee mit anderen Nahrungsmitteln und Getränken kombinieren lässt.

Ein einzigartiges Erlebnis für die Top-Sommeliers, die ihr Wissen in die High-End-Gastronomie weitertragen.

Weitere Informationen zum Nespresso Coffee Sommelier Programm finden Sie unter www.nespresso.com/magazine

Thomas SommerThomas Sommer

Ein Mann mit Geschmack
Thomas Sommer, der 2011 von Relais & Châteaux und der Sommelier Union Deutschland als Bester Sommelier Deutschlands prämiert wurde, nahm 2009 am Nespresso-Sommelier-Programm teil. Seine Erfahrungen:

Welche Kursinhalte waren für Sie am interessantesten?
Thomas Sommer: Ich fand vor allem den Part, in dem wir unterschiedliche Harmonisierungscharts je nach Säure, Bitterstoff, Aromakomplexität und Körperstruktur der Kaffeevarietäten kategorisiert haben, sehr spannend. In einer solchen Genauigkeit bin ich zuvor noch nie an einzelne Kaffeesorten herangegangen.

Würden Sie das Programm weiterempfehlen?
Sommer: Ja, auf jeden Fall. Als international bekannte Marke gibt Nespresso vor Ort Einblick in das, was diesen Spitzen-Kaffee ausmacht, und präsentiert seine einzigartige Vielfalt, die völlig neue Möglichkeiten eröffnet.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…