PR Frutarom: Beim Grillen on top

Hochwertiges Fleisch, knackiges Gemüse, süße Früchte und herzhafter Grillkäse spielen ganz klar die Hauptrollen, wenn es ums Grillen geht. Doch was wäre die Grillorgie ohne Gewürzbutterkreationen, Marinaden und Saucen?
Mai 13, 2019 | Fotos: beigestellt

Damit’s schmeckt wie geschmiert: Mit bunten Gewürzbutterkreationen lässt sich hochwertiges Grillgut geschmacklich noch weiter aufpeppen – und Kräuterbutter verleiht den Zutaten ein attraktives, glanzvolles Aussehen. Unterschiedlich gewürzt ergeben sich so bunte und geschmacksintensive Farbenspiele.
csm_rp236-pr-header1_80f7446464Gourmetkunst am Spieß: Die arabische Gewürzmischung Harissa bringt die Schärfe Nordafrikas auf den Teller.
Die Herstellung ist denkbar einfach: Butter schaumig rühren, WIBERG Gewürze und Öle zur Butter hinzugeben, in Frischhaltefolie wickeln und gut durchkühlen. Zum Schluss noch in den Gewürzen Grill-Argentina, Exquisite Black BBQ und Bergkräuter wälzen und genießen.

Die Kernige

Um eine kernige Gewürzbutter herzustellen, einfach 850 Gramm ungesalzene Butter mit 50 Milliliter Spinatpaste, 100 Milliliter Kürbiskern-Öl, Knofi Pur und Ursalz pur vermengen und in Bergkräutern wälzen.

Die Rauchige

Für die rauchige Gewürzbuttervariante 900 Gramm ungesalzene Butter mit 100 Milliliter nativem Oliven-Öl Extra Andalusien mischen, Paprika Rubino, Paprika geräuchert, Ursalz pur fein und Würzsauce N° 1 hinzugeben und in Grill-Argentina wälzen.

Die Mystische

Für die mystische, dunkle Variante einfach 900 Gramm ungesalzene Butter mit 50 Gramm Sepia-Tinte oder Aktivkohle einfärben, 100 Milliliter Erdnuss-Öl hinzufügen und in Exquisite Black BBQ wälzen.
csm_rp236-pr-header2_a4020f3caeKräuterbutter verleiht den Zutaten ein farbenfrohes, attraktives Aussehen.

Argentinisch temperamentvoll

Argentinisch temperamentvoll Chimichurri lautet der klingende Name einer argentinischen Sauce, die bei einem typischen Asado mit gegrilltem Rindfleisch nicht fehlen darf. Auch als Marinade für Fisch oder Geflügel sowie als Sauce zur beliebten Bratwurst auf Weißbrot (Choripán) macht die Salsa eine ausgezeichnete Figur. Und so einfach geht es: Gehackte Zwiebeln, Tomatenwürfel, etwas Wasser, Chianti-Weinessig, natives Oliven-Öl Andalusien, Grill-Argentina, Ursalz pur fein und Petersilie gefriergetrocknet vermengen und etwas quellen lassen.

Afrikanisch gewürzt

In der arabischen Gewürzzubereitung Harissa vereinen sich Chili, Paprika, Kreuzkümmel, Koriander, Knoblauch und Minze zur Schärfe Nordafrikas. Als Gewürzpaste verrührt verheißt sie impulsive Geschmacks- erlebnisse. Harissa ist ideal für Fleisch, Fisch sowie Krustentiere und schmeckt hervorragend zu Grillgemüse. Mit etwas Wasser und Öl verrühren – fertig ist die feurige Paste! Zusammen mit gewürfelten Tomaten und Bio-Granatapfel-Essig ergibt der Mix eine köstliche Salsa, zum Beispiel zu gegrillten Spareribs. Weitere passende Rezeptideen gibt es auf dem WIBERG YouTube-Kanal!
www.wiberg.eu

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…