PR Vineus: Wein-Elite

Transgourmet und Trinkwerk ehren die unfassbar kreative Weinszene Österreichs und kürten beim Vineus Wine Award die Besten der Besten.
Juli 4, 2019

Who’s who der heimischen Weinszene

Für die vinophilen Vertreter der österreichischen Spitzengastronomie sind die Vineus Wine Awards der Höhepunkt des Sommers. Bereits zum zehnten Mal wurde der heiß begehrte Award des österreichischen Gastronomie-Großhändlers Transgourmet im Rahmen eines großen Gala-Abends überreicht. Erstmals fand sich das Who’s who der heimischen Wein­szene in der Wiener Metahall ein, wo Moderatorin Conny Bürgler durch einen emotionsgeladenen Abend führte. In insgesamt fünf Kategorien wurden dieses Jahr die Besten ihres Fachs gekürt. So jubelte Anna ­Faber-Köchl über den Award als Newcomer-Winzerin, das steirische Restaurant Weinbank rund um Küchenchef Gerhard Fuchs wurde als Gastronomiebetrieb mit herausragendem Weinkonzept ausgezeichnet, Herbert und Carmen Zillinger sind die Trendsetter-Winzer des Jahres und Simon Schubert aus dem Aend in Wien ist der Sommelier des Jahres. Höhepunkt des Abends war, als Wein­legende Wilhelm Klinger für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde.
csm_rp238_Vineus_header_f3e8a59b36In vino veritas: Das zehnte Jubiläum des Vineus Wine Awards – erstmals in der Metahall Wien – ließ bei der vinophilen Festgemeinde keine Wünsche offen

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…