Rindfleisch Worldwide

AGM ist der Rindfleisch-Spezialist der C+C-Branche. Lassen Sie sich vom besten nationalen und internationalen Beef begeistern!
November 13, 2015

AGM, der Rindfleisch-Spezialist
Fotos: Shutterstock, AGM, Thinkstock

AGM setzt in Sachen Rindfleisch auf eine vielfältig abwechslungsreiche Auswahl, die nicht nur eingefleischte, sondern auch zukünftige Beef-Fans immer wieder aufs Neue beeindruckt und überrascht.

Vor allem heimisches Rindfleisch steht in der Gunst der Gäste gerade ganz oben. Diesen Trend hat AGM mit dem Qualitätsprodukt Alpenvorland-Rind aufgegriffen. Das saftig zarte Rindfleisch ist zu 100 Prozent aus Österreich und verspricht bereits jetzt, ein All Time Favorite in heimischen Restaurants zu werden. Aber selbstverständlich kommen auch Liebhaber internationaler Spezialitäten mit AGM voll auf ihre Kosten: Vom würzigen irischen Weideochsen über argentinisches Premium Beef bis hin zu den besten US-amerikanischen Steaks bietet das Sortiment für jeden Geschmack das Richtige.

Auch bei den Zubereitungmöglichkeiten der exklusiven AGM-Prachtstücke gibt es nichts zu klagen: ob klassisch gegrillt, im Smoker geräuchert oder traditionell gesiedet – den Kochkünsten österreichischer Herdhelden setzt das AGM-Rindfleisch-Angebot bestimmt keine Grenzen. Selbst wer ein Faible für ganz besondere Genüsse hat, ist bei AGM in den allerbesten Händen. Verfeinern Sie doch Ihre Speisekarte mit echten Klassikern wie Fledermaus, Herzzapfen oder Kavaliersspitz. Diese klangvollen Namen stehen für ebenso geschmackvolle Fleischstücke, die beinahe in Vergessenheit geraten sind. Dank AGM feiern sie in den heimischen Küchen gerade eine Renaissance.

Australien: Kängurus, Cowboys und Koteletts
Auf dem Erfolg ausruhen können sich die anderen – bei AGM bemüht man sich lieber um innovative Branchenimpulse: Mehrmals im Jahr bekommen die österreichischen Gastronomen inspirierende Ideen von AGM serviert. So wird im Juni 2013 zum Beispiel der kleinste Kontinent der Welt erobert: Australien, das Land der roten Erde, der Beuteltiere und der atemberaubenden Felsformationen. Aber Down Under hat noch weit mehr zu bieten als Ayers Rock und Koalabären!

Südaustralien hat sich zu einem wahren Mekka für Rindfleisch-Fans entwickelt. Vor allem im traditionsreichen Weinbaugebiet Clare Valley finden sich die idealen Voraussetzungen für ein Beef von Weltklasse. Auf riesigen Weiden können sich die Rinder hier das ganze Jahr über frei bewegen und nach Herzenslust grasen – immer unter dem wachen Auge der „Stockmen“, der typisch australischen Cowboys. Fast ausschließlich reinrassiger Pastoral Angus wird hier von den australischen Top-Farmern gezüchtet. Seine Genetik garantiert eine deutliche Fetteinlagerung im Fleisch, die von einer 100-tägigen Mast mit Getreide noch begünstigt wird. Je marmorierter, desto saftiger – das wissen auch die Australier und haben sogar einen eigenen Maßstab dafür entworfen: die „AUS-MEAT Marbling Reference Standards“, die das Fleisch nach dem Grad der Fettmarmorierung einstufen. Perfekt ist Fleisch aus dem Clare Valley übrigens erst mit einem „Score“ von 3 bis 4.

Wenn Sie jetzt Lust auf ein saftiges Steak bekommen haben, dann kontaktieren Sie Ihren AGM-Verkaufsberater oder holen Sie sich die ganze Vielfalt von AGM gebündelt im „Fleisch Extra“-Katalog.

AGM
www.agm.at

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…