ROLLING PIN AWARDS 2019: DANIEL KREIL

Seit Oktober 2015 motiviert der F&B Manager des Jahres sein Team im 5-Sterne-Hotel Gasthof Post in Lech.
April 15, 2019 | Text: Laura Jung | Fotos: Raphael Gabauer, beigestellt
csm_rp235-rapa-at-f_b-header1_0731196cd0
Daniel Kreil freut sich über den Rolling Pin Award als F&B Manager des Jahres.

Als kleiner Bub hat er schon die Gäste im elterlichen Betrieb mit seiner Mundharmonika unterhalten und das eine oder andere Bier gezapft. Da ist es kein Wunder, dass Daniel Kreil ebenfalls einen Job in der Gastronomie anstrebte. Der 36-Jährige ist ein Teamplayer – eine der wichtigsten Eigenschaften eines guten F&B Managers, der stets diskret, aber bestimmt hinter den Kulissen alle Fäden in der Hand hält. Im anspruchsvollen 5-Sterne-Hotel Post Lech leitet der gebürtige Oberösterreicher als F&B Manager seit 2015 das Restaurant, die Küche, die Bar und den Weineinkauf des Hauses. Gemeinsam mit seinem Team betreut er im Jahr rund 25.000 Gäste auf höchstem Niveau.

MANAGER MIT PRINZIPIEN

An der Gastronomie liebt der ausgebildete Sommelier besonders die ständige Abwechslung, den Umgang mit den unterschiedlichsten Menschen und die Tatsache, dass jeder Tag neue Herausforderungen mit sich bringt. Aufgewachsen in einem Gasthof im Innviertel in Oberösterreich, schätzt er frische, regionale Produkte über alles, bei denen er die Produzenten persönlich kennt. „Ich würde nie Produkte kaufen, bei denen Tiere ausgenutzt oder in Mitleidenschaft gezogen werden, oder bei denen eine artgerechte Haltung nicht gewährleistet ist“, sagt der ehrenamtliche Bergretter.

Teamleader

Der 36-jährige F&B Manager und Sommelier koordiniert seit Oktober 2015 mit viel Feingefühl und Sachverstand die Restaurants, Küche, Bar und den Weineinkauf im 5-Sterne-Hotel Gasthof Post in Lech und sammelte davor wertvolle Erfahrungen im Hotel Goldener Hirsch in Salzburg, im Plattenhof und in den Lecher Skihotels Burgwald und Petersboden. Ein Beruf in der Gastronomie wurde Daniel Kreil quasi in die Wiege gelegt, wie er selbst sagt: Seine Eltern betreiben das Gasthaus Kreil in Neukirchen in Oberösterreich. Ehrenamtlich ist der Sommelier für die Bergrettung in der Hundestaffel im Einsatz und hat außerdem einen Pilotenschein. Er liebt es, jeden Tag sein geniales Team zu koordinieren und seinen Beruf mit Freude auszuüben. Dank seiner Nebentätigkeit als „Arlguide“ kommen Naturliebhaber am Arlberg in den Genuss von individuell geführten Fahrrad- und Wandertouren vom staatlich geprüften Bike- und Wanderführer.

Ausgeglichenheit, Feingefühl, ein ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und Humor zählen zu seinen größten Stärken. Der F&B Manager glaubt an die Philosophie: Zufriedene Mitarbeiter ergeben zufriedene Gäste. „Der Gast muss mit dem Eindruck ankommen: ,Auf mich haben sie gewartet‘ und am Ende des Aufenthaltes unser Haus mit dem Gefühl verlassen: ,Ich wäre so gerne noch einen Tag geblieben‘“, erklärt Kreil seinen Ansatz. Die Gäste selbst nehmen von Daniel Kreil und seinem unermüdlichen Einsatz wenig Notiz, doch vom Welcome-Sekt beim Einchecken bis zur edlen Schokolade bei der Abreise folgt der gesamte Aufenthalt im Hotel Post Lech der Regie des intuitiven F&B Managers. Die 85 Mitarbeiter des familiengeführten Hotels mit seinen 46 Zimmern und Suiten folgen seinem Rat.

Der Gast muss mit dem Eindruck ankommen: „Auf mich haben sie gewartet.“

Die Philosophie von Daniel Kreil beruht auf Service in höchster Qualität

An der Region Arlberg liebt der Hobbypilot vor allem die Berge, die frische Luft, das Quellwasser und die Ruhe, wenn er sie mal sucht. Das ehemalige Bauernhaus des Hotels Gasthof Post befindet sich im Zentrum der renommierten Sommer- und Winterdestination Lech am Arlberg. Seit 1937 ist das Traditionshotel in Besitz der Familie Moosbrugger, die es seit über 35 Jahren als Relais-&-Châteaux-Hotel führt. Daniel Kreil schätzt an seinem Arbeitsplatz „die tolle Arbeitsatmosphäre, das entgegengebrachte blinde Vertrauen der Familie Moosbrugger, die anspruchsvollen Gäste und die tolle Infrastruktur des Gasthofs Post“. Sein Mantra: „Am Ende wird alles gut und wenn es noch nicht gut ist, dann ist es noch nicht das Ende.“

 

Hier geht’s zur Gewinner-Galerie!

www.postlech.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…