ROLLING PIN – Erfolgsstory

ROLLING PIN is Rock ’n’ Roll - Vor 5 Jahren begannen Jürgen Pichler und Harald J. Koch mit 5 Mitarbeitern, heute stehen sie einem multimedialen Medienunternehmen vor, verlegen 5 verschiedene Magazine und haben ROLLING PIN zu einem der meistgelesenen Fachmagazine in Europa gemacht. Die Erfolgsstory.
November 13, 2015

Fotos: Werner Krug, beigestellt

Jürgen Pichler und Harald J. Koch
Erfolgsstorys beginnen meistens in irgendeiner dunklen Garage in einem Hinterhof, behauptet man zumindest von Bill Gates, den Google-Gründern und anderen Weltenveränderern. ROLLING PIN hat 2003 zu fünft in einem kleinen Büro im Souterrain begonnen.

Heute ist ROLLING PIN Teil der M. V. Medien und ein multimediales Medienunternehmen mit Steigerungsraten von 50 Prozent pro Jahr, unglaublich in Zeiten, in denen die Börsenkurse wie Franz Klammer die Kitzbüheler Streif hinuntersausen.

Das Durchzählen bei Teamsitzungen artet mittlerweile in richtige Arbeit aus, fast 40 Leute geben jeden Tag ihr Herzblut für 5 verschiedene Magazintitel.

Der Anspruch des ganzen Teams ist es, ROLLING PIN mit jeder Ausgabe noch besser und exklusiver zu machen. Daher entsendet ROLLING PIN mit Redakteur, Fotograf, Kameramann und Assistent gleich eine ganze Mannschaft für die Produktion einer einzigen Coverstory.

Qualität, die kostet, aber die man sieht, spürt und liest und eines der Erfolgsgeheimnisse ist. ROLLING PIN ist klar als Fachmagazin für Karriere & Erfolg in der Gastronomie und Hotellerie positioniert und mittlerweile in ganz Europa bekannt und beliebt für Fachthemen, die interessieren, für Karrierethemen, die inspirieren und motivieren sowie für Reportagen, die faszinieren.

Daher wundert es auch nicht, dass ROLLING PIN eines der meist gelesenen Fachmagazine in Europa ist und in vielen Schulen und Betrieben als Aus- und Weiterbildungsunterlage eingesetzt wird.

Das Team des Rollingpins

Erfolgsrezept des Rolling Pin
1.000.000 Besucher*

Stark sind auch der Auftritt und die Zahlen der Internetplattform www.rollingpin.eu, die mittlerweile zu einer der größten und erfolgreichsten Jobportale der Welt zählt.

Sage und schreibe über 1.000.000* UserInnen haben rollingpin.eu allein in den letzten 12 Monaten besucht, um sich über Jobs, Karriere- & Erfolgstipps zu informieren oder um eine der vielen exklusiven Web.TV-Reportagen über die Stars der Gastroszene zu genießen.

Events, die begeistern und bewegen

Besonders eindrucksvoll sind auch die Events wie „Top-Arbeitgeber“, „LEADERS OF THE YEAR“ oder die Kochawards „Rookies of the Year“ und natürlich die „jungen wilden“, die ROLLING PIN ins Leben gerufen und mit viel Liebe und Engagement zu wichtigen, nicht mehr wegzudenkenden, Awards in Europa gemacht hat.

Die Zukunft hat begonnen

Mit ihrem jüngsten Baby – den wöchentlichen Karriere-News, die bereits über 40.000 Interessenten als Web.TV-Podcast erhalten – ergänzen die beiden Medienmacher ihr innovatives Web.TV-Portfolio und zählen mittlerweile zu den weltweit größten Web.TV-Anbietern für Karriere & Erfolg in der Gastronomie- & Hotellerie. Man darf gespannt sein, mit welcher Innovation ROLLING PIN in Kürze wieder aufwarten wird. Die nächsten spektakulären Ideen des ROLLING PIN-Teams sind bereits in der Pipeline und werden den Markt wieder bereichern und revolutionieren.

Das Redaktions und Layout Team des Rolling Pins

*1,536 Mio. Besuche von 1.054.911 Besuchern mit 14,67 Mio. Seitenaufrufen von 01. 10. 2007–30. 09. 2008

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…