Schichtwechsel auf See

Es ist wieder so weit: Nach einem halben Jahr auf See verabschiedet sich ein Teil der Crew von der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 in den Urlaub. Das eröffnet die Chance auf viele Jobs mit besten Aussichten.
November 13, 2015

Fotos: TUI Cruises
Schichtwechsel auf See-mein Schiff

Bis bald, macht’s gut!“ Arne Steckmann, einer der Restaurant-Stewards auf der Mein Schiff 2, wirft sich seine Tasche über die Schulter und geht von Bord. „Eigentlich wäre ich gern noch ein, zwei Reisen weitergefahren“, erzählt der sympathische Berliner, „der Job macht wirklich Laune, die Atmosphäre unter den Gästen und im Team ist motivierend und wer kann schon behaupten, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen.“ Doch jetzt gönnt sich Arne erst einmal selbst einen ausgedehnten Urlaub und wünscht den neuen Kollegen an Bord eine gute Reise. Die werden die Neuankömmlinge sicherlich haben!

Das Prädikat „Wohlfühlschiff“ gilt auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 auch für die Crew. Auf den beiden 4-Sterne-Plus-Schiffen kümmern sich jeweils knapp 800 Crew-Mitglieder um das Wohl der rund 2000 Gäste. Der gute Teamgeist ist förmlich spürbar. Und vor den schönsten Zielen dieser Welt macht die Arbeit gleich doppelt Spaß.

Beste Perspektiven
Die frei werdenden Stellen decken fast das gesamte Spektrum der Arbeitsstellen auf See ab. Vom Housekeeping bis hin zum Maître d’Hotel, vom Front Office bis zur Administration und von Entertainment, Spa und Wellness bis hin zu Kinderbetreuung und Boutique.

Besonders hoch im Kurs stehen die Service-Jobs: Restaurant- oder Hotelfachleute können sich etwa als Junior Restaurant Steward (m/w) oder, mit mindestens einem Jahr Berufserfahrung, auch als Restaurant Steward (m/w) bewerben. Interessenten für eine Stelle als Bar Steward (m/w) sollten ebenfalls über eine Ausbildung im Hotel oder in der Gastronomie verfügen und mindestens ein Jahr als Bar Waiter tätig gewesen sein.

Führungsqualitäten, Flexibilität und Organisationstalent beweist der Headwaiter (m/w) und ist damit für den reibungslosen Ablauf im jeweiligen Restaurant verantwortlich. Neben einer entsprechenden Ausbildung und Erfahrung in vergleichbaren Positionen sollten Interessenten eine gute Allgemeinbildung, verhandlungssichere Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch sowie ein ausgeprägtes betriebswirtschaftliches Verständnis mitbringen.

Unabhängig von den ausgeschriebenen Stellen sollten sich Bewerber auf 7-Tage-Wochen mit Arbeitsschichten von durchschnittlich zehn Stunden einrichten. Dafür warten ein spannendes Arbeitsumfeld, das einzigartige Gefühl, auf hoher See tätig zu sein, und beste Referenzen für den weiteren beruflichen Werdegang.

Zudem können sich die Crew-Mitglieder auf eine umfangreiche Betreuung und Angebote zur Weiterbildung freuen. So werden Neuankömmlinge für zwei Wochen von erfahrenen Crew-Mitgliedern begleitet. Bei gemeinsamen Trainings werden die Standards und das Zusammenleben an Bord vermittelt. Gut zu wissen: Das Unternehmen sea chefs ist keine Agentur, sondern Arbeitgeber – das sorgt für Transparenz und klare Verhältnisse.

JOB-INFO
Die ausführlichen Tätigkeitsbeschreibungen und Anforderungsprofile für die gesuchten Positionen auf der Mein Schiff 1 und Mein Schiff 2 sowie weitere vakante Stellen findet man unter:
www.seachefs.com/tuicruises

Weitere Eindrücke und Informationen teilen Freunde von sea chefs auch auf Facebook:
www.facebook.com/seachefs

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…