Triple A in Nachhaltigkeit

Nespresso sorgt mit seinem AAA Sustainable Quality™ Programm gleichzeitig für die rosige Zukunft des Spitzenkaffees und die der Kaffeebauern.
November 13, 2015

rosige Zukunft des Spitzenkaffees Fotos: Werner Krug, Studio Heiner Orth, Grand SPA Resort A-ROSA, beigestellt

rosige Zukunft des SpitzenkaffeesZukunftsorientiertes Denken nimmt bei Nespresso viele Formen an – als stetes Aufspüren von Trends und Möglichkeiten in den Nespresso-Labors sowie als Partnerschaft mit renommierten Wettbewerben wie dem Bocuse d’Or, der sich dem Hochhalten des kulinarischen Erbes verschrieben hat. In Form des AAA Sustainable Quality™ Programms, das die Zukunft des Spitzenkaffees und seiner Produzenten sichert, setzt Nespresso darüber hinaus ein lautstarkes Zeichen für eine nachhaltige Zukunft.

Nachhaltig verankert

Die ersten Schritte in Richtung Nachhaltigkeit wurden dabei schon vor mehr als 20 Jahren mit der Einführung der ersten Kapselsammelsysteme in der Schweiz getätigt. Bis heute wurde das Sammelsystem in 24 Ländern erfolgreich auf 20.000 Sammelstellen ausgebaut. Mit der Einführung des Nespresso AAA Sustainable Quality™ Programms im Jahr 2003 wurde Nachhaltigkeit schließlich auch in der Firmenphilosophie verankert und 2009 mit der Einführung von Ecolaboration™ weiter ausformuliert. Damit verpflichtete sich Nespresso zum Erreichen neuer Nachhaltigkeitsziele in den drei Bereichen Kaffeebeschaffung, Kapsel-Recycling und Reduzierung des CO2-Ausstoßes.

Unterstützung der Kaffeebauern Unterstützung der Bauern

In puncto Kaffeebeschaffung definiert Ecolaboration™ die Zusammenarbeit mit den Kaffeebauern, um die Zukunft der Grands Crus für Kaffeeliebhaber auf der ganzen Welt zu sichern. Gleichzeitig werden auch die sozialen und ökologischen Auswirkungen der Geschäftstätigkeit gesteuert und die Lebenssituation der Kaffeebauern und ihrer Gemeinschaften verbessert. Zum Beispiel indem für Spitzenkaffee und nachhaltigere Anbauverfahren Prämien von rund 30 bis 40 Prozent auf den üblichen Marktpreis gezahlt werden. Die Nespresso-Verpflichtung geht jedoch noch weiter: Eine langfristige Partnerschaft und kontinuierliche Loyalität werden den beteiligten Kaffeebauern garantiert. Darüber hinaus werden Schulungen, technische Unterstützung und finanzielle Investitionen angeboten, die den Bauern helfen, die Kosten zu bewältigen, die Effizienz zu erhöhen, die Erntequalität zu verbessern, die Erträge zu steigern und dabei auch die Biodiversität zu schützen.

Bis 2012 wurden trotz gesteigertem Produktionsvolumen bereits 68 Prozent des Kaffees aus dem Nespresso AAA Sustainable Quality Programm™ bezogen. Er kommt von den rund 52.000 Kaffeebauern aus Brasilien, Kolumbien, Mexiko, Costa Rica, Guatemala, Nicaragua, Äthiopien und Indien, die gemeinsam mit Nespresso dafür sorgen, dass auch künftig Kaffee von höchster Qualität produziert wird.

www.nespresso.com/pro

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…