Vielfalt und Genuss

Teekompositionen in bester Bio-Qualität, perfekt für die Gastronomie in szene gesetzt.
November 13, 2015

Bioteague, Teekombinationen mit Bio-QualitätFotos: Bioteaque, Shutterstock

Dass man das Thema bio mit guter Laune und Alpenlifestyle verbinden kann, beweisen Bernhard Koller und Armin Wagner mit ihren hochwertigsten Bio-Teequalitäten von Bioteaque aus der Chiemgauer Tee Manufaktur. Das einzigartige Konzept macht nicht nur Spaß, sondern entspricht auch den höchsten Anforderungen der Spitzenhotellerie und -gastronomie weit über die Landesgrenzen hinaus.

Qualitätstee für die Gastronomie
Die Idee, Bioteaque ins Leben zu rufen, startete an einem frühen Morgen beim Frühstücksbuffet in einem Hotel der gehobenen Kategorie. Da wurde den Bio-teaque-Geschäftsführern klar, dass der dort offerierte Tee nicht dem eigentlichen Qualitätsanspruch des Hauses entspricht. Ein Gast, der sich für diese Hotelkategorie entscheidet, erwartet auch beim Tee am Frühstücksbuffet eine entsprechende Qualität. Oft wird der Tee nur in Teebeuteln angeboten, ohne dass der Gast weiß, was wirklich in so einem Beutel steckt. Und bio ist er meist schon gar nicht. Das können wir besser – die Bioteaque war geboren.

Teegenuss, der Spaß macht
Alpenländisch – originell – lustig: Die Teemischungen sind nicht nur schmackhaft, sondern machen mit den außerordentlich originellen Namen der Sorten wie „Liabe Lisi“(weißer Tee Mandarine), „wuida Wasti“ (Rooibos Erdbeer-Pfeffer), „freche Vroni“ (Brennnessel-Mango) und vielen weiteren Tee-Persönlichkeiten richtig Lust auf den Teegenuss. Die wunderbare Vielfalt und der Duft der bunten, aromatischen und großblättrigen Teemischungen haben schon so manchen Kaffeefanatiker zum Teetrinken verführt. Alle Teemischungen unterliegen der strengen Kontrolle im Sinne der EG-Öko-Verordnung.

Die edle Präsentation
Die Exklusivität der Buffetstationen in Altholz und dunkler Buche, die lustig klingenden Namen sowie die großen Aromagläser, die zum Sehen, Riechen und Schmecken einladen, sorgen schon beim Anblick für ein genussvolles Erlebnis. Auf Wunsch kann jede Teestation exakt auf die jeweilige Einrichtung abgestimmt werden und ist in den verschiedensten Holzarten erhältlich. So stellt die Bioteaque seit mehr als fünf Jahren die anspruchsvollsten Hotelgäste – in Bayern, Österreich, Südtirol, der Schweiz und sogar in – Russland zufrieden.

Die Tee-Experten
Bernhard Koller und Armin Wagner sprechen über ihr außergewöhnliches
Konzept der Tee-Manufaktur.

Was ist das Besondere an Ihren Tees?
Bernhard Koller: Für uns ist es ein Selbstverständnis, nur die besten Teequalitäten anzubieten. Alle
unsere Teemischungen sind zertifiziert und entsprechen den hohen Ansprüchen der gehobenen Gastronomie.
Armin Wagner: Vor allem die Buffetstationen kommen bei den Gästen gut an und machen Lust auf Teegenuss.

Was unterscheidet Sie von anderen?
Wagner: Wir heben uns durch die Qualität und die alpenländische Aufmachung von der Konkurrenz ab.
Koller: Alle Mischungen entstehen bei uns im Haus. Wir sind eine kleine Teemanufaktur, kein Konzern, und mit ganzem Herzen dabei.

BIOTEAQUE
info@bioteaque.com
www.bioteaque.com

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…