Work @ Silvretta Montafon: Hoch hinaus

Ob im Sommer oder Winter, die Silvretta Montafon bieten nicht nur Gästen, sondern auch Mitarbeitern eine actiongeladene, abwechslungsreiche und einzigartige Erfahrung in den malerischen Alpen Vorarlbergs.
August 10, 2017 | Fotos: Silvretta Montafon, Patrick Säly, Daniel Zangerl

Die Silvretta Montafon im wunderschönen Vorarlberger Montafon zählt zu den größten und spannendsten Tourismusunternehmen des Landes – ein Gesamtdienstleister, der den Gästen alle Leistungen aus einer Hand bietet: von Hotels über Sportshops bis hin zu Bergbahnen und vielfältiger Gastronomie am Berg.

Silvretta Montafon, Vorarlberg, Österreich

Im Winter mit neun und im Sommer mit drei Bergrestaurants arbeiten abhängig von der Saison rund 250 bis 900 Mitarbeiter in der atemberaubenden Bergkulisse. Von Österreich über Thailand nach Mexiko und wieder zurück – das kulinarische Spektrum der Betriebe ist breit gefächert und hat für jeden Gaumen das perfekte Gericht parat.

Verbunden werden die einzelnen Restaurants durch einen gemeinsamen kulinarischen Leitfaden: das Bekenntnis zu Regionalität und Frische. Hochwertige Produkte werden darum täglich frisch von Landwirten und Produzenten aus der Umgebung geliefert und garantieren höchste Qualität.

Abwechslung inklusive

Durch die verschiedenen Betriebe bietet sich natürlich auch für Mitarbeiter die einmalige Gelegenheit, sich durch die bunte Welt der Silvretta Montafon zu arbeiten, die eigenen Fähigkeiten auszubauen und sich stetig weiterzuentwickeln. Wer Teil der großen Silvretta-Montafon-Familie ist, darf sich auch über geniale Großevents wie den Ski- und Snowboardcross-Weltcup oder das traditionelle Saisonfinale mit Superstars wie Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier oder Seiler & Speer freuen.

Auf den erreichten Erfolgen will man sich bei der Silvretta Montafon aber keinesfalls ausruhen. Speziell auf kulinarischer Ebene wird darum kräftig erneuert, verbessert und entwickelt. Derzeit laufen im Restaurant Nova Stoba die Umbauarbeiten für einen weiteren gastronomischen Höhepunkt auf Hochtouren. Dort entsteht mit der VINNOVA eine belesene Vinothek auf 2000 Höhenmetern für die übrigens noch Sommeliers und Baristas gesucht werden. Mit der VINNOVA soll das Angebot erweitert und mit besonders hochwertigen Produkten aus dem Alpenraum sollen die Gäste überzeugt werden.

Mit der VINNOVA entsteht eine erlesene Vinothek auf 2000 Höhenmetern.

Wer sich den traumhaften Sonnenuntergang am Hochjoch auch gleich ansehen möchte, kann mit der Bahn direkt auf die Panoramaterrasse fahren, wo zum malerischen Sonnenuntergang leckere Grillgerichte serviert werden.

So lässts sichs arbeiten

Für Mitarbeiter der Silvretta-Montafon-Betriebe warten abseits der großartigen Entwicklungsmöglichkeiten auch noch jede Menge weiterer toller Goodies. So gehören die kostenlose Saisonkarte für das gesamte Gebiet der Silvretta Montafon genauso zu den tollen Annehmlichkeiten wie Ermäßigungen innerhalb des Unternehmens sowie bei Partnern wie Intersport. Unterkunft und Mittagessen gehen dabei selbstverständlich aufs Haus.

Fazit? Die Silvretta Montafon ist ein gekonnter Mix aus internationalem Flair und traditionellen Wurzeln mit starkem Bezug zur Region, wo nicht nur Gäste, sondern auch Mitarbeiter immer nur das Beste serviert bekommen.

www.silvretta-montafon.at

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…