Frisch und Frei weg von der Leber

Wo vegetarisch sexy ist, Steak gegen Sellerie getauscht wird, und wenn auch noch Erbsenzählen Spaß macht, dann ist man im Tian-Universum angekommen. ­Und selbiges expandiert gerade nach München.
November 13, 2015

Tian-Universum im Check
Fotos: Mike Krueger, Lisbeth Mezger, Werner Krug

Das verdammte Öko-Image von Birkenstock und staubtrockenen Buchweizenlaibchen ist endlich überwunden. Vegetarisch ist nicht nur Trend und hip, sondern eines der großen wirtschaftlichen Erfolgskonzepte der Zukunft.

Und an der Spitze dieser Welle steht ein Unternehmen: Tian. Mehr als ein Flagship-Restaurant in Wien – und mittlerweile eine Winebar und ein Bistro –, wird dort und im ersten Tian in Deutschland nicht nur auf Fisch und Fleisch verzichtet…

Tian-Universum im Check
Fotos: Mike Krueger, Lisbeth Mezger, Werner Krug

Das verdammte Öko-Image von Birkenstock und staubtrockenen Buchweizenlaibchen ist endlich überwunden. Vegetarisch ist nicht nur Trend und hip, sondern eines der großen wirtschaftlichen Erfolgskonzepte der Zukunft.

Und an der Spitze dieser Welle steht ein Unternehmen: Tian. Mehr als ein Flagship-Restaurant in Wien – und mittlerweile eine Winebar und ein Bistro –, wird dort und im ersten Tian in Deutschland nicht nur auf Fisch und Fleisch verzichtet und auf Lebensmittel zurückgegriffen, die auf rein biologischer und nachhaltiger Basis aus der Partner-Gärnterei NaturFair und von lokalen Händlern stammen, sondern im Tian macht das Ganze auch Spaß. Keine Spur von aufoktroyierter Bäume-Umarmen-Philosophie, sondern ehrliche Umsetzung mit Stil, Charakter und Professionalität.

Tians KöstlichkeitenIm September kommt das stylish-urbane Erfolgskonzept nach München. Und zwar wird an einer der großen Adressen eröffnet: Frauenstraße 4, im Herzen der bajuwarischen Hauptstadt. Im Haus des ersten Münchner Null-Energie-Hotels Campo dei Fiori direkt am Viktualienmarkt befindet sich das Pendant des mit zwei Gault-Millau-Hauben und einem Michelin-Stern ausgezeichneten Tian in der Wiener Altstadt. Das, passend für die Münchener Klientel, puristisch-elegant eingerichtete Restaurant verfügt über 75 Sitzplätze sowie 30 zusätzliche Plätze im idyllischen Garten. Bespielt wird es unter der Ägide von Christoph Mezger, dem Chef de Cuisine. An seiner Seite, oder eher an der der Gäste, wird Restaurantleiter Marco Stevanato arbeiten.

Das Tian, das Posterchild der vegetarischen Spitzengastronomie, hat verstanden, aus einer Bewegung ein Business zu machen und das wirtschaftlich rentabel umzusetzen. Das Tian erschafft ein Angebot für Menschen, die Sehnsucht nach ethischem, nachhaltigem und fleischlosem Essen als Teil ihres Lebensstils haben, und eine großartige Möglichkeit für jene, die bereit sind, sich dieser außergewöhnlichen und spannenden Herausforderung zu stellen.

Wer es wagt, für den ergeben sich Chancen – und zwar für jeden, der selbst ein Zeichen in der Gastronomie und für sich selbst setzen möchte: Das Team stockt auf und es wird noch nach motivierten und engagierten Kollegen gesucht. Vom stellvertretenden Restaurantleiter über den Chef de Rang und bis hin zum Chef de Partie stehen die Erfolg versprechenden Türen des Tian München jetzt offen.



Auf einen Blick

Enorme Aufstiegschancen:
Die Tian-Gruppe wächst – und zwar stetig. Die Vision von Gründer Christian Halper sieht vor, in zehn Jahren 100 Restaurants zu eröffnen. Daraus ergeben sich für Mitarbeiter, die nun ihre Chance ergreifen, enorme Aufstiegschancen.

Job-Vielfalt:
Aktuell zwei Gourmetrestaurants, das Bistro und das unternehmenseigene Hotel am Weissensee ermöglichen einen Wechsel zwischen den Betrieben.

Top-Weiterbildung & Schulungen:
Exkursionen zu Weingütern sowei der unternehmenseigenen Gärtnerei und hausinterne Schulungen rund um die Themen Gewürze, Öle, Gemüse sind Fixprogramm. Kosten für ein Marketing&Sales-Studium an der Uni Wien werden übernommen.

Benefits & Goodies:
Für Mitarbeiter gibt es in allen Häusern 50 Prozent Ermäßigung auf F&B sowie 30 Prozent Family&Friends-Ermäßigung im Weissenseerhof. Des Weiteren übertarifliche Bezahlung und fachliche Vorbilder im Betrieb.

TIAN
www.muenchen.tian-restaurant.de

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…