Karriere Check: Almwellness-Resort Tuffbad

2003 wurde das Hotel eröffnet und durch jährliche Umbauten und Investitionen im Wellness- Restaurant- und Außenbereich sowie durch Neuadaptierung der Almsuiten und Zimmer zum Resort ausgebaut. 2011 war das Haus über acht Wochen Exklusiv-Herberge für die Crew von 007.
Oktober 12, 2018 | Fotos: beigestellt

Bevor Eva-Maria Oberluggauer 2005 im Alter von nur 25 Jahren den elterlichen Betrieb übernommen hat, hat sie einiges gesehen und in ihrem eigenen Betrieb umgesetzt. Auslandspraktika in New York sowie bei 3-Sterne-Koch Norbert Niederkofler in Italien, aber auch in Österreichs Spitzengastronomie wie beim Schalber in Serfaus und am Arlberg. Laufende Weiterbildungen sind Pflicht, denn Stillstand ist Rückschritt.

Almwellness-Resort Tuffbad

Ihr Almwellness-Resort Tuffbad 4-Sterne-S liegt auf 1200 Meter Seehöhe im kärntnerischen Lesachtal. Daher ist die Bezeichnung Almwellness naheliegend. Was bedeutet das noch für Sie?
Eva-Maria Oberluggauer: Almwellness heißt für uns, alles, was es in der Region gibt, ins Haus zu bringen, mit den höchsten Qualitätsstandards, die es gibt. Und die Basis dessen bilden unsere Mitarbeiter. Einen Betrieb erfolgreich führen ohne zufriedene und motivierte Mitarbeiter? Undenkbar! Es geht um Menschlichkeit, Emotionen – der Mensch muss im Mittelpunkt stehen. Unsere Mitarbeiter stehen im Vordergund, wir agieren auf Augenhöhe!

Welchen Spirit sollten Ihre Mitarbeiter mitbringen?
Oberluggauer: Herzblut und Menschlichkeit und unbedingt den Dienstleistungswillen. Sie haben in Ihrem Team 62 Mitarbeiter, davon vier Auszubildende.

Wie würden Sie Ihre Mitarbeiter beschreiben?
Oberluggauer: Wir sind ein Mix aus Jung und Alt mit gegenseitiger Wertschätzung. Jede Generation, jedes Alter und jede Persönlichkeit hat ganz eigene Stärken. Die arbeiten wir heraus und setzen sie gezielt ein, wozu man seine Mitarbeiter natürlich genau kennen muss.

Gibt es spezielle Mitarbeiterevents, die Sie ausrichten?
Oberluggauer: Wir gestalten regelmäßig Mitarbeiterabende wie Grillen oder Törggelen, gemeinsame Wanderungen und das Highlight sind natürlich unsere gemeinsamen jährlichen Betriebsausflüge nach Barcelona, Hamburg, in die Toskana, nach Amsterdam, London, eine Mittelmeerkreuzfahrt und vieles mehr.

Wie weit über Kollektiv zahlen Sie?
Oberluggauer: Der Fairness halber startet jeder Mitarbeiter – je nach Qualifikation und Erfahrung – über dem Kollektiv. Man sieht dann jedoch sehr schnell, wer konkrete und tatsächliche Qualitäten mitbringt, die nicht nur auf dem Papier stehen, und dann einigen wir uns natürlich individuell auf ein angemessenes Gehalt.

Das Hotel freut sich über jede Bewerbung

Offene Positionen

Jungköchin/Jungkoch | Chef de Rang Barchef/-in | Masseur/-in Abwäscher/-in
Bewirb dich hier und jetzt!

Info und Bewerbung

Almwellness-Resort Tuffbad 4-Sterne-Superior
Tuffbad 3 | 9654 St. Lorenzen
job@almwellness.com
www.almwellness.com

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…