Karrierecheck: „Die Krone von Lech“

Alexandra Kiener ist seit 2011 Direktionsassistentin und leitet die Mitarbeiter-Abteilung im 5-Sterne-Romantik-Hotel Die Krone von Lech. Schönes Wohnen und feines Essen, eine familiäre Atmosphäre, kollegiales Miteinander und leistungsgerechte Bezahlung machen die Mitarbeiter in der „Krone’’ zum König, wie die 34-jährige Salzburgerin im Interview erklärt.
Mai 13, 2019 | Text: Sarah Helmanseder | Fotos: Hotel Krone, Christof Lackner, Robert Stocker, Gudrun Kaiser, Georg Schnell

Facts

5-Sterne-Traditionshaus in fünfter Generation, Logenplatz für Wanderer, Klassikfreunde, Freigeister und Genießer. Treffpunkt für Gourmets, Weinkenner und Zigarren-Aficionados. Höchste Ansprüche an Qualität, Service, Gastlichkeit, Stil und Etikette.
csm_rp236-prc-header1_910a710283
Hier war sogar Ernest Hemingway schon zu Gast: Lech ohne die „Krone“, das wäre wie Lech ohne Arlberg.
Was macht die „Krone“ als Arbeitgeber besonders?
Alexandra Kiener: Wir haben ein sehr harmonisches und motiviertes Team, sicher auch darauf zurückzuführen, dass Familie Pfefferkorn selbst mitarbeitet. Das ist etwas ganz Besonderes, dass Johannes Pfefferkorn selbst beim Gast steht und eine Flasche Wein öffnet, wenn Not am Mann ist. Man arbeitet auf Augenhöhe, es wird alles gemeinsam gemacht. Wir haben einige Mitarbeiter, die seit über 40 Jahren im Haus sind.
Was ist das Motto Ihres Betriebes?
Kiener: Die „Krone“ l(i)ebt Kultur. Ein charmantes Lächeln, Freude an der Arbeit und höchste Qualität. Die Kombination von menschlichen Werten, besten Produkten und fachlichem Wissen, das alles prägt die „Krone“-Kultur.
Welche Benefits bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Kiener: Bei uns hat jeder Mitarbeiter ein eigenes Einzelzimmer mit Bad und WC. Wir haben drei große Mitarbeiterhäuser plus diverse weitere Unterkünfte im Ort, die alle in maximal zehn Minuten zu Fuß vom Hotel erreichbar sind. Wir bieten im Winter den Skipass zum halben Preis und im Sommer gibt es eine Mitarbeiter-Lech-Card, die diverse Eintritte wie Schwimmbad und Sommerbahnen abdeckt. Die Einrichtungen im Sportpark Lech können die Mitarbeiter zum Spezialtarif nutzen. Wir selbst bieten im Haus spezielle Mitarbeiterpreise im Wellnessbereich an und wir freuen uns natürlich immer, wenn die Familien der Mitarbeiter ins Haus kommen. Da lädt Familie Pfefferkorn dann zum Essen ein.
Wir haben ein sehr harmonisches und motiviertes Team. Man arbeitet auf Augenhöhe, alles wird gemeinsam gemacht.
Alexandra Kiener über den „Krone“-Teamgeist

Welche Aus- und Weiterbildungen bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Kiener: Wir laden gerne Winzer und Produzenten zu Kurzvorträgen ein. Die Mitarbeiter können Weine und Spirituosen verkosten. Wir bieten auch eine spezielle Käse-Schulung und eine Geschmacksnuancen-Schulung an. Wenn Mitarbeiter eine weiterführende Ausbildung machen möchte, unterstützen wir sie finanziell oder übernehmen je nach Situation auch die Gesamtkosten.
Welche Karrieremöglichkeiten bieten Sie Ihren Mitarbeitern?
Kiener: Eine Mitarbeiterin hat bei uns als Commis de Rang angefangen und sich in den letzten sechs Jahren zur Restaurantleiterin hochgearbeitet. Wir geben jedem Mitarbeiter die Möglichkeit, klein anzufangen und in der Folgesaison oder in der nächsten Wintersaison die nächsthöhere Position anzustreben.
5- oder 6-Tage-Woche?
Kiener: 6-Tage-Woche. Überstunden werden abgegolten, weil eine Wintersaison relativ straff getaktet ist.

Benefits

Saisonstelle, Ausbildung, Einzelzimmer, WLAN, Wohnen, Verpflegung, Badezimmer, Weiterbildung

Offene Positionen (m/w)

Chef de Rang | Demi Chef de Rang | Commis de Rang | Chef de Partie | Demi Chef de Partie | Jungkoch | Rezeptionistin | Barmann
Hier geht’s zu den Jobs!

Infos und Bewerbung

Romantik Hotel Die Krone von Lech
Dorf 13, AT-6764 Lech
email@kronelech.at

www.kronelech.at

0043 5583 2551

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…