F&B

Wer nicht fragt, bleibt dumm: Ist Margarine gesünder als Butter?

Eine Frage die sich viele stellen, wir haben die Antwort für euch! Es gilt wie bei so Vielem, die Menge macht's.
September 23, 2015

Butter vs. Margarine
Um den Geschmack soll es jetzt mal nicht gehen. Eines ist jedenfalls klar: Die Kalorien machen nicht den feinen Unterschied. 100 Gramm Margarine haben stolze 720 Kalorien, Butter nur um die 20 Kalorien mehr. Gesättigte oder ungesättigte Fettsäuren sind natürlich auch ein Thema. Aber in vielen Tests zieht Margarine sogar den Kürzeren im Vergleich zu Butter. Denn Margarine ist nicht gleich Margarine. Da gibt es Vollfettmargarine, Halbfettmargarine, Joghurt-, Pflanzen- und Diätmargarine, die sich in Fettgehalt und Qualität stark unterscheiden. Manche, oft minderwertige Margarinen enthalten sogenannte Transfettsäuren, die deutlich schädlicher sind als gesättigte Fettsäuren in Butter. Sie können zu Ablagerungen in den Gefäßen führen und sogar Herzerkrankungen verursachen. Entscheidend bei Butter oder Margarine ist eben – wie so oft – die Dosis: Wer wenig Fett isst, darf auch zur Butter greifen.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Tickets und vieles mehr…