F&B

Wie schmeckt eigentlich … Dushi?

Dushi, auch wunderschöne Aztekenbraut genannt, ist eine Alternative zu Zucker, Stevia & Co. Wir haben für euch die wichtigsten Infos!
Oktober 6, 2015 | Fotos: Monika Reiter

Dushi

Aztekenbraut

Der unschuldig-süße Name Dushi beschreibt die erbsengroßen Blütenköpfchen mit den vielen kleinen weißen Blüten, die tatsächlich einer wunderschönen Braut gleichen. Allerdings einer entführten! Die ursprünglich südamerikanische, auch als Aztekisches Süßkraut (lippia dulcis) bekannte Pflanze aus der Familie der Eisengewächse ist seit Jahrhunderten in Europa erhältlich. Den spanischen Eroberern sei Dank! Das Süßkraut ist gemäß seiner Herkunft ein Sonnenkind, Frost geht nun mal gar nicht. In der Natur wächst es auf durchlässigen Böden, an Gräben, Teichen und Feldrändern, daher sollte man das Kraut, wenn es in unseren Breitengraden kalt wird, unbedingt an einem hellen, kühlen Ort unterbringen, um auch ganzjährig ernten zu können.

Die mehrjährige Pflanze enthält ätherische Öle, Kampfer und Hernandulcin. Bereits die Azteken erkannten, dass sich Dushi hervorragend als

Dushi

Aztekenbraut

Der unschuldig-süße Name Dushi beschreibt die erbsengroßen Blütenköpfchen mit den vielen kleinen weißen Blüten, die tatsächlich einer wunderschönen Braut gleichen. Allerdings einer entführten! Die ursprünglich südamerikanische, auch als Aztekisches Süßkraut (lippia dulcis) bekannte Pflanze aus der Familie der Eisengewächse ist seit Jahrhunderten in Europa erhältlich. Den spanischen Eroberern sei Dank! Das Süßkraut ist gemäß seiner Herkunft ein Sonnenkind, Frost geht nun mal gar nicht. In der Natur wächst es auf durchlässigen Böden, an Gräben, Teichen und Feldrändern, daher sollte man das Kraut, wenn es in unseren Breitengraden kalt wird, unbedingt an einem hellen, kühlen Ort unterbringen, um auch ganzjährig ernten zu können.

Die mehrjährige Pflanze enthält ätherische Öle, Kampfer und Hernandulcin. Bereits die Azteken erkannten, dass sich Dushi hervorragend als Süßmittel eignet. Benannt nach dem spanischen Arzt Francisco Hernández, der das Aztekische Süßkraut 1570 erstmals klassifizierte, ist Hernandulcin für den extrem süßen Geschmack der Pflanze verantwortlich. Die folgende Information wird Schleckermäuler freuen: Obwohl Hernandulcin Zucker in Sachen Süße um das Fünfhundert- bis Tausendfache übertrifft, überzeugt es mit wenig Kalorien. Die schlechte Nachricht dabei: Da die Pflanze auch Kampfer enthält, wird sie nicht als Zuckerersatz angeboten.

Dabei gibt die mit meterlangen Ranken versehene Pflanze mehr her, als sich zunächst vermuten lässt: Kaut man etwa die Wurzel oder braut man sich eine Tinktur aus den Blättern, verspricht sie heilende Wirkung bei Husten sowie bei Magen-Darm-Krankheiten. Zum Süßen eignen sich am besten die winzigen Knospen, die im Handel als Dushi buttons erhältlich sind und herrliche Kombinationsmöglichkeiten bieten. Sie verleihen beispielsweise Tee ein minziges Aroma und haben belebend-erfrischende Wirkung. Nicht nur optisch, sondern auch geschmacklich harmonieren die Dushi buttons optimal mit roten Beeren. Eine besonders interessante Kombination: ein Dushi button im Kaffee. Ihre Gäste werden beeindruckt sein!

Den ganzen Artikel kannst Du als ROLLING PIN-Member kostenlos lesen.

Werde jetzt Member. Kostenlos.

Als ROLLING PIN-Member genießt Du unzählige Vorteile.
  • Alle Onlineartikel lesen, die für normale User gesperrt sind
  • Einladungen zu unseren exklusiven Member-Events
  • 30% Rabatt auf Chefdays-Tickets
  • Per Mausklick an unseren Gewinnspielen teilnehmen und sensationelle Preise gewinnen
  • Kostenlose Nutzung unserer sensationellen Rezeptdatenbank
  • Die heißesten News aus der Gastronomie und Hotellerie vor allen anderen erfahren
  • Die ROLLING PIN-Membership ist vollkommen kostenlos und wird es auch bleiben
Vorteile einblenden

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • 33% Rabatt auf Chefdays-Ticketsund vieles mehr…