Badrestaurant zu verpachten!

Die Marktgemeinde St. Stefan im Rosental schreibt die Verpachtung des Badebuffets aus.
Oktober 31, 2022

Pachtbedingungen:

  • Der Betrieb ist als Ganzjahresbetrieb zu führen.
  • Das Freibad wird durch die Marktgemeinde St. Stefan im Rosental betrieben,
    wobei der Pächter des Restaurants, in eigener Verantwortung die gastronomische Versorgung der Badebesucher zu sichern hat.
  • An Badetagen ist das Lokal spätestens ab 09.00 Uhr zu öffnen und bis zum Ende des täglichen Badebetriebes offen zu halten.
  • In der Badesaison ist der Betrieb ohne Unterbrechung zu führen.
    Ruhetage sind nicht zulässig.
  • Den Gästen ist während des Badebetriebes ganztägig warme Küche (eventuell ein Mittagsmenü) anzubieten.
  • In der Badesaison hat die Bedienung der Gäste an den Tischen zu erfolgen.
  • Der Pächter bzw. die Pächterin sollte eine abgeschlossene gastronomische Fachausbildung, mehrjährige Berufserfahrung und kaufmännische Kenntnisse besitzen.
  • Weitere Investitionen sind im Pachtgegenstandsbereich auf eigene Rechnung
    und Gefahr durchzuführen und bedürfen, bei baulichen Veränderungen, der Zustimmung der Verpächterin.
  • Beginn des Pachtverhältnisses: Nach Vereinbarung
  • Pachthöhe und Kaution: Auf Anfrage

Bewerbungen sind schriftlich bis 15.11.2022 unter Vorlage eines Bewirtschaftungskonzeptes im Marktgemeindeamt St. Stefan im Rosental einzubringen bzw. per E-Mail an: gemeinde@st.stefan.at zu senden.

Besichtigungen des Betriebes, Einsichtnahmen in Bau- und Ausstattungspläne sowie sonstige Rückfragen sind unter der Telefonnummer 03116/8303-22 möglich.

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…