Cruise Manager/Director – Gehalt, Ausbildung und Aufgaben

Schwimmende Hotels auf den Flüssen und Meeren der Welt sind der Arbeitsplatz von Cruise Managern, auch Cruise Director genannt. Auf Kreuzfahrtschiffen ist er Gesicht und Stimme zum Gast und auch der verlängerte Arm des General Managers.

Was ist ein Cruise Manager/Director? Definition und Aufgaben


Der Cruise Director ist verantwortlich für die Planung, Organisation und Koordination aller Urlaubsgestaltungsmöglichkeiten der Gäste. Er gestaltet mit Unterstützung seines Teams das Tages- und Abendprogramm an Bord und sorgt für eine reibungslose Durchführung. Er weiß über sämtliche Angebote auf dem Schiff, Landausflüge und die Destinationen Bescheid und berät die Gäste individuell oder in Form von Vorträgen. Der Cruise Manager nimmt auch Ausflugsbuchungen entgegen und leitet sie an die Partner vor Ort weiter. Er ist der erste Ansprechpartner für die Gäste bezüglich aller Aktivitäten und hat immer ein offenes Ohr für ihre Anliegen. Ein freundlicher und professioneller Umgang mit allen Fragen, Anliegen und Beschwerden gehört zu den Aufgaben eines Cruise Directors genauso wie die Moderation der gesamten Reise. Außerdem steht er in ständigem Kontakt mit dem General Manager und hält Rücksprache mit ihm.

Wie wird man Cruise Manager/Director? Ausbildung und Voraussetzungen


Um als Kreuzfahrtleiter anzuheuern, ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Tourismus die Basis. Meist setzen Arbeitgeber Erfahrung in einer vergleichbaren Position in einem Hotel oder Resort voraus, im Idealfall auch in der Kreuzfahrtbranche. Aber mit Praxis als Reiseleiter oder in der Freizeit- und Unterhaltungsindustrie ist man ebenfalls gut aufgestellt. Ein Cruise Manager benötigt sehr gute Managementfähigkeiten und sollte außerdem ein Organisations- und Verkaufstalent sein. Kontaktfreudigkeit, ein guter Umgang mit Menschen und gästeorientiertes Arbeiten sind ebenfalls Eigenschaften, die in diesem Job unentbehrlich sind. Ein guter Cruise Director sprüht nur so vor Engagement und Einsatzbereitschaft und animiert mit seinen Führungsqualitäten den ihm unterstellten Assistant Cruise Director und sein Team täglich zu Höchstleitungen, um den Gästen ein erstklassiges Service zu bieten. Wie in allen Bereich der Hotellerie und Gastronomie sind ausgezeichnete Deutsch- und Englischkenntnisse Pflicht, jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil.

Was verdient ein Cruise Manager/Director? Gehalt und Verdienstmöglichkeiten


Der Cruise Manager zählt zur oberen Managementebene, daher liegt das Bruttogehalt bei etwa 5000 Euro pro Monat. Auf Kreuzfahrtschiffen ist es üblich, dass Unterkunft und Verpflegung frei sind, teilweise übernehmen Arbeitgeber auch die Kosten für die An- und Abreise zum und vom Schiff. Zusätzlich gibt es an Bord meist Angebote zur Freizeitgestaltung, die von den Mitarbeitern kostenlos genutzt werden können.

Wo arbeitet ein Cruise Manager/Director? Jobs und Stellenangebote

Cruise Manager arbeiten zu Wasser auf Kreuzfahrtschiffen, angefangen von Flusskreuzfahrtschiffen bis hin zu modernen Luxusdampfern auf hoher See. ROLLING PIN hat zurzeit folgende Stellenangebote im Jobportal:

 

Zu den Cruise Manager/Director-Jobs!