Operation Manager – Gehalt, Ausbildung und Aufgaben

 

Ein Operation Manager koordiniert die Abläufe eines Hotels oder Restaurants und behält stets den Überblick über alle Abteilungen. 

 

Was ist ein Operation Manager? Definition und Aufgaben

 

Im Allgemeinen ist ein Operation Manager zuständig für die Planung, Steuerung und Kontrolle der Arbeitsabläufe in einem Hotel oder Restaurant. Er ist neben dem General Manager ein wichtiges Element der Unternehmensführung und übernimmt relevante Aufgaben. Die beruflichen Tätigkeiten können aber von Unternehmen zu Unternehmen unterschiedlich sein. Als Operation Manager koordiniert man in Zusammenarbeit mit den Abteilungsleitern die Abläufe im gesamten Hotel und sorgt für die Gewährleistung der Gästezufriedenheit. Er kontrolliert auch die Umsetzung und Einhaltung der Qualitäts-, Sicherheits- und Hygienestandards des Hauses. Ein Operation Manager kann auch bei einer Hotel- oder Restaurantkette angestellt und für mehrere Betriebe zuständig sein. Er betreut die Direktoren der Häuser vor Ort und unterstützt sie in der Erstellung des Budgets für alle operativen Abteilungen. Zudem entwickeln Operation Manager Strategien zur Gewinnoptimierung und analysieren die Umsatzentwicklungen. 

 

Wie wird man Operation Manager? Ausbildung und Voraussetzungen

 

Für die Stelle als Operation Manager legt man mit einer betriebswirtschaftlichen Hochschulausbildung den Grundstein. In der Regel erwarten Arbeitgeber auch mehrjährige Berufserfahrung in der Gastronomie oder Hotellerie und Erfahrung in einer Führungsposition in einem vergleichbaren Unternehmen. Für einen erfolgreichen Operation Manager sind ein sichereres Auftreten, ein gepflegtes Erscheinungsbild und eine sympathische und freundliche Persönlichkeit relevante Eigenschaften. Zudem sind Verantwortungsbewusstsein, ein Kommunikationstalent und eine Portion Durchsetzungsvermögen für diese Position in der Führungsebene wichtig. Ausgezeichnete Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse sind in der Branche Pflicht, weitere Fremdsprachen von Vorteil. 

 

Was verdient ein Operation Manager? Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

 

Als Operation Manager kann mit einem Gehalt von etwa 2180 bis 3100 Euro brutto pro Monat gerechnet werden – abhängig von Arbeitgeber, Land und Größe des Betriebs. Teilweise bieten Unternehmen auch die Möglichkeit zu einer Überzahlung bei entsprechender Erfahrung und Qualifikation oder andere Zusatzleistungen wie Vergünstigungen bei Angeboten des Hauses und regelmäßige Weiterbildungsmöglichkeiten.

 

Wo arbeitet ein Operation Manager? Jobs und Stellenangebote

 

Operation Manager arbeiten in der Regel in der Führungsebene von Hotel- oder Restaurantketten. ROLLING PIN hat derzeit folgende Stellenangebote im Jobportal:

 

Zu den General Manager/Geschäftsführer-Jobs!