Salesmanager/Repräsentant – Gehalt, Ausbildung und Aufgaben

Die Aufgabengebiete eines Salesmanagers, auch Repräsentant genannt, drehen sich rund um ein Thema: verkaufen, verkaufen, verkaufen.

 

Was ist ein Salesmanager/Repräsentant? Definition und Aufgaben

Ein Salesmanager sorgt für die optimale Auslastung des Hauses. Sein täglich Brot ist der Verkauf der Räumlichkeiten für Veranstaltungen, Zimmer und anderer Dienstleistungen oder Produkte des Unternehmens. Dafür müssen Informations- und Verkaufsunterlagen sowie Angebote für potenzielle Kunden erstellt und Verkaufsgespräche geführt werden. Wenn das Geschäft einmal nicht so gut läuft, ist ein Salesmanager mit seinen Sales Assistants ebenfalls dafür zuständig, neue Konzepte zu erstellen, um den Verkauf wieder in Schwung zu bringen. Auch Beobachtungen des Markts und Wettbewerbs gehören zu den Aufgaben genauso wie die Pflege von bestehenden Kundenbeziehungen.

 

Wie wird man Salesmanager/Repräsentant? Ausbildung und Voraussetzung

Der Grundstein für den Weg zu einer Anstellung als Verkaufsrepräsentant kann auf mehrere Weisen gelegt werden: Eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Tourismus oder Hotelfach, ein Wirtschaftsstudium oder auch eine kaufmännische Ausbildung können für das Salesmanagement sinnvoll sein. In Kombination mit Berufserfahrung im Verkauf oder in der Kundenbetreuung kann man als Salesmanager voll durchstarten. Das Jobprofil wird durch eine freundliche und kommunikative Art, einen guten Umgang mit Menschen und Verhandlungsgeschick abgerundet. Salesmanager sollen gerne reden und gut argumentieren können – natürlich auf Deutsch und auch auf Englisch, das verhandlungssicher beherrscht werden muss. Jede weitere Fremdsprache ist von Vorteil in dieser Position mit viel Kundenkontakt.

 

Was verdient ein Salesmanager/Repräsentant? Gehalt und Verdienstmöglichkeiten

Der Verdienst in diesem Job variiert je nach Arbeitgeber, Qualifikation und Erfahrung. Das Einstiegsgehalt der auf dem ROLLING PIN-Jobportal ausgeschriebenen Stellen als Salesmanager liegt bei etwa 1500 Euro netto pro Monat. Teilweise bieten Arbeitgeber regelmäßig die Möglichkeit zur Weiterbildung oder Vergünstigungen bei Angeboten des Hauses.

 

Wo arbeitet ein Salesmanager/Repräsentant? Jobs und Stellenangebote

Rezeptionist, Koch, Frühstücksdame – das sind die Berufe, die einem sofort einfallen, wenn man an die Hotellerie denkt. Aber auch der Salesmanager nimmt einen wichtigen Part in der Belegschaft eines mittleren bis großen Hotels ein. ROLLING PIN hat zurzeit folgende Stellenangebote im Jobportal:

 

Zu den Salesmanager/Repräsentant-Jobs!