XXXLutz

Oktober 3, 2022

Die XXXLutz-Unternehmensgruppe betreibt über 370 Einrichtungshäuser in dreizehn europäischen Ländern und beschäftigt mehr als 25.700 Mitarbeiter. Mit einem Jahresumsatz von 5,34 Milliarden Euro gehört XXXLutz zu den größten Möbelhändlern der Welt. Die Zentrale des 1945 gegründeten Familienunternehmens befindet sich in Wels.
Die XXXLutz Gastronomie betreibt erfolgreich über 100 Restaurants in 7 Ländern.
Bild1

XXXL Restaurants for tomorrow
Mit nachhaltig gutem Gewissen genießen zu können gewinnt für immer mehr Menschen an Bedeutung. Dazu will XXXLutz als einer der größten Restaurantbetreiber Österreichs einen Beitrag leisten. Damit also bei XXXLutz neben dem Einkaufserlebnis ebenso für ein perfektes Geschmackserlebnis gesorgt ist setzen wir auf Qualität, die man schmecken kann.
Bild2
Andreas Haderer, Geschäftsleitung XXXL Gastronomie
Faire Preispolitik
Das Wichtigste für unsere Gäste? Beste Qualität zum besten Preis! Daher achten wir neben dem perfekten Geschmackserlebnis in den XXXL Restaurants auf möglichst günstige Preise – allerdings nicht auf Kosten der Tiere oder Lieferanten. Als erfolgreiches Möbelhaus stehen wir auf wirtschaftlich starken Beinen und haben daher in unseren XXXL Restaurants die Möglichkeit, hochwertige Produkte zu möglichst günstigen Preisen anzubieten. Ein faires Miteinander ist dabei für uns in jeder Hinsicht selbstverständlich!
Bild4
Aus der Region
Das Gute liegt bekanntlich so nah – daher achten wir jetzt mehr denn je auf regionale Lieferanten. Denn nur wenn wir alle gemeinsam Verantwortung übernehmen, ist eine lebenswerte Zukunft möglich. Apropos Zukunft: Für die haben wir uns vorgenommen, die Zusammenarbeit mit regionalen, verantwortungsvollen Produzenten noch weiter auszubauen. Für die Umwelt, für das Klima, für uns alle – und natürlich für noch mehr Genuss.

Fleisch aus artgerechter Haltung von hütthaler
Neben dem regionalen Gedanken liegt uns insbesondere auch das Thema Tierwohl am Herzen. Fleisch und Wurst aus artgemäßer Haltung: Genau dafür haben wir mit dem oberösterreichischen Familienunternehmen hütthaler einen idealen Partner gefunden. Mit dem Projekt hütthalers Hofkultur wurde ein Programm ins Leben gerufen, um Tierwohl entlang der gesamten Wertschöpfungskette zu garantieren: von Geburt und Aufzucht beim Landwirt über den Frächter und Schlachthof bis zur Verarbeitung und zum Vertrieb. Im Zuge unserer Kooperation mit hütthaler beziehen wir nun Fleisch von vorerst fünf hütthalers Hofkultur Partnerlandwirten. Weitere werden bald folgen, um die steigende Nachfrage zu decken und um unser Angebot in puncto Tierwohl stetig zu verbessern.

Fazit & Ausblick
Was Nachhaltigkeit angeht, ist XXXLutz – wie viele unserer Kunden – eindeutig auf den Geschmack gekommen. Unsere Nachhaltigkeitsinitiative „XXXL for tomorrow“ gilt daher genauso für unsere Restaurants. Wir sind bereits auf einem guten Weg, den wir auch in Zukunft weiter beschreiten werden. Dazu brauchen wir vor allem verlässliche, zertifizierte Partner, die genauso wie wir ganzheitlich denken. Schließlich beginnt Nachhaltigkeit bei der Bündelung von Lieferanten für kurze Transportwege und endet erst bei der Verpackung. Den Start der Kooperation mit Hütthalers Hofkultur nehmen wir nun als Anlass, unser Engagement für mehr Nachhaltigkeit und Regionalität ab sofort vermehrt nach außen zu kommunizieren.

Der Umstieg auf 100% österreichische Herkunft bei unserem Hauptprodukt, dem Schweinefleisch, ist dabei nur der Anfang. Schritt für Schritt widmen wir uns unseren weiteren Produkten und Speisen, um diese nachhaltiger zu machen. Zudem planen wir bereits weitere Partnerschaften mit regionalen Bauern und Lieferanten. Und auch unsere vegetarischen Gäste können sich auf weitere Gerichte und Produkte freuen, mit denen wir unsere Speisekarte kontinuierlich abrunden. Damit das „Bauchgefühl“ im XXXLutz Restaurant für alle stimmt. Viele Jobs, Lehr- und Karrieremöglichkeiten
Bild3
Als einer der größten Gastronomiebetriebe bieten die XXXLutz-Restaurants viele attraktive Arbeitsplätze. Auch zahlreiche Karrieremöglichkeiten werden geboten und viele Lehrlinge in den Restaurants optimal ausgebildet. Abends- Sonn- und Feiertags bleiben die Restaurants geschlossen und die Mitarbeiter/innen der XXXLutz Gastronomie haben frei. Gastronomie mit Herz und Leidenschaft.
Motivierte Servicemitarbeiter kümmern sich um das Wohl der Gäste in den XXXLutz-Restaurants und servieren die von den Köchen mit viel Leidenschaft frisch zubereiteten Speisen.

Die XXXLutz-Gastronomie steht für ausgezeichneten Kundenservice und hohes Niveau in der Küche. Es wird frisch gekocht und mit viel Freude am Kunden serviert. In den Reihen der XXXLutz-Restaurants findet man zahlreiche Mitarbeiter mit Erfahrungen aus der Spitzengastronomie oder Haubenköche. Gerade diese schätzen die flexiblen und guten Arbeitszeiten bei XXXLutz und die Möglichkeit ausgezeichnet zu verdienen. Natürlich werden auch die Mitarbeiter aus Küche und Service laufend geschult. Viele Teilzeitarbeitsmodelle ermöglichen Wiedereinsteigern Familie und Beruf unter einen Hut zu bekommen. Für Lehrlinge sind die XXXLutz-Restaurants optimale Ausbildungsplätze für viele Gastronomieberufe.

Karrieremöglichkeiten in der XXXLutz-Gastronomie
Auch die XXXLutz -Gastronomie besticht durch konstantes Wachstum und kann daher vielen Mitarbeitern persönliche Entwicklungsmöglichkeiten bieten. Viele Beispiele für tolle Karrieren belegen das. Daher ist die XXXLutz-Gastronomie für all jene, die mehr Verantwortung übernehmen wollen, ein idealer Arbeitsplatz. Traineeprogramme bieten die Möglichkeit, auch mit wenig Erfahrung in Führungspositionen, eine Karriere zu starten.
Wenn Sie Interesse an einer Karriere in der XXXLutz-Gastronomie haben und mehr über Ihre Karrieremöglichkeiten erfahren wollen, kontaktieren Sie uns einfach.
Bild5

Top Jobs


KOSTENLOS MEMBER WERDEN
UND UNZÄHLIGE VORTEILE genießen

  • Insights aus der Gastro-Szene, ganz ohne Bullshit.
  • Personalisierte Jobvorschläge & die besten Jobs aus der ganzen Welt
  • Alle Online-Artikel lesen & Zugriff auf das Rolling Pin-Archiv
  • VIP-Einladungen zu ROLLING PIN-Events und vieles mehr…