Ausgabe 106, Management-Tipps

Big Boss is watching you!

Videokamera, E-Mails, Detektive: Die Überwachung von Mitarbeitern ist ein heikles Thema. Wir listen auf, welche legalen Methoden Arbeitgebern zur Verfügung stehen und wovor Arbeitnehmer aufpassen müssen.

Fotos: Shutterstock, Pierre Nierhaus Consulting GmbH/Martin Joppen

Big Boss is watching you

Speicherung von Krankendaten, verdeckte Überwachung mittels Videokamera, Aufzeichnung der Telefonkommunikation, Ausspionieren via Social Networks, Detektive. Eine Befragung von Betriebsräten deutscher Unternehmen (Quelle: „Süddeutsche“) belegt die Wahrheit: Viele Chefs zeigen keine Scheu vor der Privatsphäre ihrer Mitarbeiter – jeder siebte Betrieb verstößt gegen den Datenschutz seiner Beschäftigten. Die Dunkelziffer dürfte weit höher liegen.

In Amerika scheut man sich nicht, die Arbeitnehmer-Überwachungstaktik auf die Spitze zu treiben: Im 1200-Zimmer-Luxusbunker „Hilton Americas-Houston“ wurde nun ein Digitales Videosystem installiert, das auf Gesichtserkennung basiert. Mit diesem System, das sogar in den Garagen platziert ist, können abhan-dene Koffer lokalisiert, VIP-Gäste wiedererkannt – aber auch verdächtige Mitarbeiter ausspioniert werden...



HIER registrieren

14.02.2011