Ausgabe 107, Porträts

Wissler, der Superstar

Joachim Wissler hat in Deutschland ganz klar die Nase vorn! Bei ROLLING PIN spricht der Spitzenkoch über seine Erfolgs- und Zukunftspläne.

Fotos: Werner Krug
Joachim Wissler, der Deutsche Superstar

Wissler arbeitet längst schon wieder an Neuem. „Ich gehöre nicht zu denen, die sich nach einem Trend orientieren. Ich gehe meinen eigenen Weg. Und das wird sich auch nicht mehr ändern.“ Viermal im Jahr dreht Wissler die Karte in seinem Restaurant „Vendôme“ komplett um. Das bedeutet, jedes Jahr 80 neue Gerichte, die aus Deutschlands innovativster kulinarischer Kreativwerkstätte entspringen. Die Entwicklungen ziehen sich oft über Monate hin. „Bei einer Menüfolge von 20 Gängen muss der Spannungsbogen konstant hoch gehalten werden, sonst endet das in einem Teller-Marathon.“

Im Moment arbeiten Wissler und sein Team an Gerichten, in denen spezielle Wurzeln aus der Erde einfließen, die eigentlich nicht zum Verzehr bestimmt sind. Wissler bewies wieder einmal seinen Spürsinn für das Außergewöhnliche: Ein Lieferant erzählte ihm, dass er zuhause seinen Johannisbeerstrauch geschnitten hat und die Äste dann durch die Hexelmaschine schickte – daraufhin hat sich im gesamten Garten ein intensiver Duft von Johannisbeeren verbreitet. „Ich hab zu ihm gesagt...

HIER registrieren

07.03.2011