Ausgabe 129, Management-Tipps

Top-Visagen

Sie sorgen für Umsatz und sind heiß begehrt: Wie Sie Spitzenleute halten.

Foto: Werner Krug, Schlosshotel Lerbach/Althoff Hotel & Gourmet Collection
Umsatzsteigerung durch gute Mitarbeiter

Wumm. Wie ein unangekündigter Schlag ins Gesicht sorgen Schlagzeilen wie diese für ein temporäres Ohnmachtsgefühl: „Bobby Bräuer verlässt das Petit Tirolia in Kitzbühel.“ So geschehen im Februar dieses Jahres. Bräuer, noch als Koch des Jahres 2012 gefeiert, verlässt das Grand Tirolia in Kitzbühel, denn den gebürtigen Münchner zieht es in seine Geburtsstadt, wo er ab Oktober die BMW-Welt bereichern wird. Und das renommierte Haus steht ohne Zugpferd da.

Tolle Mitarbeiter und vor allem profitable Lockvögel zu finden und zu behalten, ist eine große und erfolgsentscheidende Herausforderung. Jost Deitmar, Direktor des Hotels Louis C. Jacob in Hamburg, ist sich der Bedeutung bewusst, kulinarische, aber auch mediale Aushängeschilder wie 2-Sterne-Koch Thomas Martin im Haus zu halten: „Es ist wichtig, gute Mitarbeiter...

HIER registrieren

14.11.2015