Ausgabe 134, Events & Awards

Die 36 Finalisten Österreichs

Im prunkvollen Ballsaal des neu renovierten Austria Trend Parkhotels Schönbrunn findet am 19. November die exklusive Preisverleihung der LEADERS OF THE YEAR 2012 statt.

Fotos: Ayurveda-Resort-Sonnhof, Sascha Kramer, Paul Dahan, Marianne Greber, Paul Hamm GmbH Meisterfotografie, Wolfgang Hummer, Werner Krug, Sandra-Felicitas Matern, Hotel-Restaurant-Spa-Rosengarten, Christian Schneider, artcore design/Bernhard Buzin, Nouar Bellil, Hotel Jagdhof, Grand Hotel, Manfred Kögl, Dom Beisl Fotos, Wolfgang Pfau, Cathrine Stuckhard für Döllerer Genusswelten, Joel Kernasenko, Alexander Gnädinger, Atelier Fuchsluger/Fuchsluger Hermann, Robert Jagereder, Inge Prada, Do & Co, beigestellt

Über 2800 haben gewählt und nun stehen sie fest: Die Finalisten der LEADERS OF THE YEAR 2012. Wir präsentieren Ihnen die drei Meistnominierten pro Kategorie. Die hochkarätige Jury hat es nun in der Hand, wer am 19. November die begehrten LEADERS-Statuen entgegennehmen darf.

Es waren mehr als 2800 Nominierungen in zwölf Kategorien, die in den letzten Wochen auf

www.leadersoftheyear.de

für die herausragendsten und kreativsten Köpfe der österreichischen Branche abgegeben wurden. Die Top 3 aus jeder Kategorie sind nun ermittelt. Die jeweiligen Finalisten stechen selbst aus der Elite hervor und bereits jetzt zollt ihnen jeder im Business Respekt. Sie stehen auf einer Ebene mit den ehemaligen Gewinnern wie Heinz Reitbauer, der 2011 als Koch des Jahres ausgezeichnet wurde, oder Florian Moosbrugger, dem Hotelier des Jahres 2011. Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann, der 2010 für sein Lebenswerk ausgezeichnet wurde: „LEADERS sind die Pioniere, Leuchttürme und Wegweiser. Sie setzen die Benchmark, nach der die anderen streben. Durch diese Auszeichnung werden sie für ihr Engagement geehrt und bekommen jene mediale Aufmerksamkeit, die ihren Verdiensten und Leistungen gerecht wird.“ In zwölf Kategorien wird nun das Juryboard entscheiden, wer bei der großen Gala am 19. November 2012 im imposanten Parkhotel Schönbrunn die Glasstatue in Händen halten wird. Die ehemaligen Gewinner des begehrten Branchenawards wählen anonym und autonom.


Leaders sind die Leuchttürme des Business und die Benchmark.

Eckart Witzigmann, LEADERS OF THE YEAR Lebenswerk 2010



So weiß vor dem Öffnen des Kuverts bei der exklusiven Gala und dem elitären Branchentreff nur eine Handvoll die Namen derjenigen, die in den zwölf unterschiedlichen Kategorien den prestigeträchtigen LEADERS OF THE YEAR-Award verliehen bekommen. Herausragend auch die Leis-tung zweier weiterer Männer, die sich dem Juryvoting nicht stellen müssen: Ewald Plachutta wird für sein überragendes Lebenswerk ausgezeichnet und Clemens Güttler für seine bemerkenswerten Leistungen in der Branche als Auslandsösterreicher des Jahres.


Koch des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Andreas Senn Heimatliebe, Kitzbühel
Silvio Nickol Restaurant Silvio Nickol, Wien
Simon Taxacher Relais & Châteaux Rosengarten, Kirchberg

Aufsteiger des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Vitus Winkler Sonnhof, St. Veit
Paul Ivic Restaurant Tian, Wien
Andrè Stahl Caramè, Velden

Gastronom des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Bernhard Schlacher Bernhard Schlacher GmbH & Mottogroup, Wien
Franz Grossauer Grossauer`s Events & Gastronomie GmbH, Graz
Ralf Enseleit Hotel Krallerhof, Leogang


Hotelier des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Johann Mauracher Ayurveda Resort Sonnhof, Thiersee
Balthasar Hauser Bio-Hotel Stanglwirt, Going
Walter Junger hotel 12, Bodensdorf

Sommelier des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Steve Breitzke Le Loft, Wien
Dominik Bichler Schloss Fuschl, Hof bei Salzburg
Matthias Tanzer Relais & Châteaux Hotel Jagdhof, Neustift im Stubaital

Maître des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Günter Moser Le Ciel, Wien
Manfred Kögl Falkensteiner Therme & Golf Hotel Bad Waltersdorf
Patrick Hopf Dombeisel, Wien


Sous Chef des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Sandra Winter Döllerer`s Genusswelten, Golling
Martin Gschweitl ... liebes Rot-Flüh, Grän/Haldensee
Thomas Carvalho de Sousa Jantscher im Aiola, Graz

Arbeitgeber des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Sporthotel Stock Josef und Barbara Stock, Inhaber
Liebeswelt Bergergut Eva-Maria und Werner Pürmayer, Inhaber
Hotel Post Bezau Susanne Kaufmann, Hoteldirektorin

Pâtissier des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Eveline Wild Wolhfühlhotel Eder, St. Kathrein am Offenbach
Thomas Naderer Landhaus Bacher, Mautern
Thomas Scheiblhofer Restaurant Tian, Wien


Biersommelier des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Bernhard Bugelmüller Biermanufaktur, Korneuburg
Christian Schneider Kadletz Brauerei & Restaurant, Wien
Karl Schiffner Biergasthaus Schiffner, Aigen

Barkeeper des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Klaus Ganglbauer Acanto Bar, Freistadt
Stefan Kolb Forsthofgut, Leogang
Stephanie Sieber Custo Club, Klagenfurt

Caterer des Jahres 2012



Von links nach rechts:

Do & Co Attila Dogudan, Wien
Genuss by Edler`s Wolfgang Edler, Groß St. Florian
Adventure Carering Oliver Scheiblauer, Wien


Lebenswerk des Jahres 2012

Ewald Plachutta
Plachutta

Tafelspitz, Rindfleischsuppe und Professorentitel: Ewald Plachutta, Gründer des Plachutta-Imperiums, hat der österreichischen Gastronomielandschaft seinen Stempel aufgedrückt und mit seinen Kochbüchern die traditionelle Küche zurück an den Herd gebracht. Zu aktiven Zeiten als „Koch des Jahres“ und mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet hat er es verstanden, Systemgastronomie auf konsequent hohem Niveau zu installieren und etablieren.

Auslandsösterreicher des Jahres 2012

Clemens Güttler
The Wharf

Clemens Güttler hat es 1970 mit wenig Geld und viel Engagement nach Grand Cayman verschlagen. Heute ist sein Restaurant The Wharf eine Institution der Insel und er einer der wichtigsten Gastronomen im karibischen Raum sowie mit dem Who-is-who der Reichen und Schönen bekannt. Der Österreicher ist einer der wenigen Expats, die es geschafft haben, durch kluges Investment und Innovation die Branche positiv zu verändern.

14.11.2015