Ausgabe 137, Arbeitgeber im Porträt

Die grosse Karriere auf See

Der perfekte Arbeitgeber: Sea Chefs bietet seinen Crewmitgliedern spannende Herausforderungen und beste Perspektiven.


Sea Chefs
Foto: Hapag-Lloyd-Kreuzfahrten

Vom Arbeitsplatz aus die schönsten Regionen der Welt sehen, Teil eines großartigen Teams sein und einen wichtigen Schritt zur Karriere absolvieren – es gibt viele gute Gründe, sich für einen Job auf einem Kreuzfahrtschiff zu entscheiden. Für alle, die davon träumen, die nächste Etappe ihres beruflichen Werdegangs auf hoher See zu verbringen, ist sea chefs der perfekte Arbeitgeber. Bereits seit 1999 ist das Unternehmen für das Hotel- und Restaurantmanagement sowie Crewing und Catering aller Schiffe von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten zuständig – derzeit sind es die laut Berlitz Cruise Guide 2011 mit 5-Sternen-plus ausgezeichnete EUROPA, die stilvolle COLUMBUS 2 sowie die 5-Sterne- beziehungsweise 4-Sterne-plus-Expeditionschiffe HANSEATIC und BREMEN. Auch für den aktuellen Neuzugang EUROPA 2, die im Mai 2013 in See stechen wird, übernimmt sea chefs das Recruiting. Für das moderne Luxusschiff auf 5-Sterne-Niveau werden ab sofort qualifizierte Fachkräfte gesucht.

Für jeden die passende Position
Für die EUROPA 2 sind Stellen in nahezu jedem Bereich der Hotellerie und Gastronomie zu besetzen. Für Bar, Restaurant und Küche wird ebenso fachkundiges Personal gesucht wie für Front Office/Administration, Reiseleitung, Kinderbetreuung, Beauty und Wellness sowie Entertainment und Boutiquen. Für die Touristik werden zudem Shore Excursion Manager, Shore Excursion/Touristikberater, Guest Relation Manager sowie Kreuzfahrtberater gesucht. Künftige Crew-Mitglieder sollten selbstverständlich das hohe Service- und Qualitätsverständnis von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten teilen. Entsprechende Fachausbildungen und Berufserfahrung, bestenfalls auf Kreuzfahrtschiffen, sind ebenso gewünscht wie Leistungsbereitschaft, Belastbarkeit und ein gepflegtes Erscheinungsbild. Je nach Position sind weiterhin gute bis sehr gute Englischkenntnisse erforderlich.

Unabhängig von der angestrebten Tätigkeit sollten sich Bewerber auf einen Arbeitsalltag einstellen, der ihnen viel abverlangen wird: 7-Tage-Wochen mit durchschnittlichen Arbeitsschichten von zehn Stunden stehen bevor. Dafür dürfen sich Crew-Mitglieder auf ein faszinierendes Arbeitsumfeld freuen, denn die EUROPA 2 bietet den künftigen Mitarbeitern viele Annehmlichkeiten: Der großzügige Crew-Bereich verfügt über modernste Crew-Kabinen, ein offenes Deck mit Whirlpool, eine Sauna mit Ruhebereich, eine Lounge mit Internet-Café, eine Crew-Bar und Disco sowie über einen mit neuesten Geräten ausgestatteten Fitness-Bereich.



Ein Arbeitsplatz mit Klasse
Die EUROPA 2 bietet ihren Crew-Mitgliedern ein ganz besonderes Arbeitsambiente. Der Neuzugang von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, der derzeit in der französischen STX Werft gebaut wird, ist die moderne, legere Interpretation eines Luxusschiffes auf 5-Sterne-Niveau und die Lifestyle-orientierte Alternative zum Flaggschiff EUROPA. Die Crew der EUROPA 2 wird zwischen Mitte und Ende April 2013 in der Werft an Bord gehen. Doch bevor imRegelbetrieb gearbeitet werden kann, hat die Crew noch ein Gemeinschaftserlebnis vor sich: die Werftzeit, wo die EUROPA 2 zu Ende gebaut wird und letzte Schönheitskorrekturen vorgenommen werden. Die ganze Mannschaft arbeitet während der Werftzeit an Bord mit. Es gilt Trainings zu absolvieren, alles auf Hochglanz zu bringen und andere Abteilungen zu unterstützen, damit sich alles rechtzeitig zur Schiffstaufe perfekt präsentiert. Dieses gemeinschaftliche Erlebnis, als „Crew der ersten Stunde“ vom ersten Moment an dabei zu sein, macht einen stolz und fördert den Teamgeist.

Bewerbungen für die EUROPA 2 werden bereits jetzt unter

www.seachefs.com/hlkf

.
Hier finden Interessenten auch ausführliche Anforderungsprofile aller gesuchten Positionen. Weitere Eindrücke teilen die Freunde von SEA CHEFS auch auf Facebook:

www.facebook.com/seachefs





Bewerber können sich ab sofort online
genau über die Stellen und Anforderungen informieren:

www.seachefs.com/hlkf
14.11.2015