Ausgabe 139, Events & Awards

JUNGE WILDE 2013 - Jetzt sind es nur noch drei

Zwei deutsche und ein Österreicher rittern im Finale um den begehrtesten Titel der eropäischen Jungkoch-Szene: JUNGER WILDER 2013. Wer kann überzeugen und das Praktikum bei Kreativgenie Sergio Hermann abstauben?

Finale - junge Wilde 2013Fotos: Werner Krug, Wolfgang Hummer

Die Reihen haben sich gelichtet, die Vorfinale haben die Spreu vom Weizen getrennt und nun sind es nur noch drei. Und zwar die drei besten aus mehr als 2137 wagemutigen U30-Köchen, die sich der Challenge ihres Lebens stellen wollten, die im großen Finale ihren Höhepunkt findet: der Kampf um den Titel JUNGER WILDER 2013.


Es gibt in Europa keinen vergleichbaren Wettbewerb.
Beweise dich hier oder gar nicht!

Helmut Österreicher, Jury JUNGE WILDE & Koch des Jahrzehnts



Am 11. März, in der großen Arena, dem historischen Ballsaal am Süllberg von Karlheinz Hauser, wird im Zuge der Gastro Premium Night zum neunten Mal gemeinsam mit ROLLING PIN Geschichte geschrieben: Felix Rommel, Thomas Piplitz und Marvin Böhm haben vier Stunden Zeit, um die Starjury rund um den JUNGE WILDE-Godfather Stefan Marquard mit handwerklicher Perfektion, Kreativität und dem bisschen mehr an Mut von ihrem Können zu überzeugen. „Das Niveau steigert sich jährlich. Es ist ein Hammer, wie viel Potenzial in diesen jungen Köchen steckt“, so Marquard. Denn wer nur wild und jung...

HIER registrieren

14.11.2015