Ausgabe 140, Advertorial

Natürlich Referenz Klasse

Das geht im wahrsten Sinne runter wie Öl: Mit seinen naturbelassenen infundierten Prep Premium Spezialölen setzt Nannerl neue Maßstäbe in puncto Produktqualität – ganz ehrlich.


Prep Premium Spezialölen von Nannerl
Fotos: beigestellt

Seit jeher als edler Speisenvollender geschätzt, sind sie heute als vielseitiger Geschmacksträger fixer Bestandteil des Produktrepertoires kreativer Spitzenköche: Die Rede ist von edlen Speiseölen, die jeder Kreation aromatechnisch den viel zitierten letzten Schliff verpassen. Zumindest ist es dieses Versprechen, mit dem viele Hersteller für beliebte Kreationen wie Walnuss-, Basilikum- oder Chili-Öl werben. Aber gerade bei aromatisierten Ölen ist Qualität keinesfalls eine Selbstverständlichkeit, zumal der Aromatisierungsprozess in den meisten Fällen lediglich darin besteht, Olivenöl mit künstlichen Aromastoffen zu versetzen.

Ansporn genug für die Salzburger Food-Spezialisten von Nannerl, mit ihren neuen Prep Premium Ölen einen völlig anderen Weg zu gehen. „Die Nachfrage nach besonders hochwertigen Spezialölen steigt stetig, gleichzeitig steigt aber auch der Wunsch der Konsumenten und Köche, mit möglichst frischen und naturbelassenen Produkten zu arbeiten“, erklärt Markus Pfarrhofer, Geschäftsführer von Nannerl. „Als Reaktion darauf haben wir uns intensiv mit neuen Herstellungsmethoden beschäftigt, um unseren Kunden ehrliche, hochwertige, intensiv aromatische Frucht- und Kräuteröle bieten zu können, die frei von jeglichen Zusatzstoffen sind.“

Natürliche Aromen-Revolution
Das Ergebnis dieses Innovationsprozesses sind infundierte Prep Premium Speiseöle, welche das bereits bestehende und umfangreiche Prep Premium Öl-Sortiment von Nannerl ideal ergänzen. Für die Herstellung der infundierten Spezial-Öle in den Sorten Basilikum, Chili, Knoblauch und Zitrone werden ausschließlich frische Kräuter und Früchte verwendet, deren Aromen von einer speziellen Oliven-Sonnenblumen-Öl-Mischung aufgenommen und im zweiten Schritt durch dosierte Wärmeeinwirkung langsam wieder freigesetzt werden. Durch diesen besonders sorgfältigen, mehrstufigen und schonenden Herstellungsprozess nach strengsten Qualitätskriterien lässt sich eine beispiellose und unverwechselbar aromatische Produktqualität erzielen, die anspruchsvolle Küchenchefs zu schätzen wissen.

Qualität im neuen Design
Und um diese hohe Qualität noch näher an den Gast bringen zu können, bietet Nannerl die hochwertigen Aromabooster nun auch in 500-Milliliter-Glasflaschen an. „Für den Einsatz in der Küche sind PET-Flaschen perfekt, unsere Spezialöle eignen sich aber auch hervorragend zum Finishing von Buffetgerichten“, erklärt Markus Pfarrhofer die Entscheidung für die gläserne Ergänzung zum bestehenden PET-Sortiment. Um die edlen Öle optimal vor Lichteinfluss zu schützen und eine längere Haltbarkeit zu garantieren, wurden die neuen Glasflaschen übrigens speziell getönt.


Für die Herstellung der Spezialöle werden keine künstlichen Aromastoffe, sondern nur Extrakte aus natürlichen, frischen Zutaten verwendet.



Kaltgepresstem Olivenöl werden 35 % Sonnenblumenöl zugesetzt, was den Rauchpunkt erhöht. Die Öle sind somit ideal für die warme Küche.



Neben den praktischen PET-Flaschen sind die infundierten Prep Premium Öle ab sofort in formschönen 500-Milliliter-Glasflaschen erhältlich.



Hergestellt werden die Spezialöle von Prep, einem renommierten Nahrungsmittelunternehmen mit Sitz im ostenglischen Hull.



NANNERL

www.nannerl.at



14.11.2015