Ausgabe 141, Kolumne

Der Insider - Klein-Elsass in Malaysia

Robert Kropf schreibt für all jene, die schon überall waren und alles kennen.


Robert Kropf Hin und wieder fragen mich unvernünftige Zeitgenossen nach meinen „Once in a lifetime“-Reisen. Ich habe darauf eine Standardantwort: „Autotesten auf dem zugefrorenen arktischen Ozean in Kanada und Zugfahren mit der Transsib von Moskau nach Peking.“ Danach herrscht meist ein kurzer Moment betretenes Schweigen.

In 50 Prozent der Fälle folgt die Verlegenheitsfrage: „Und dein verrücktestes Erlebnis?“ Die Frage freut, ich bin aufmagaziniert: Das ist The Chateau. 90 Minuten vom Kuala Lumpur Airport entfernt in Bukit Tinggi Pahang thront das Schlösschen mitten im Regenwald der Berjava Hills. Ein Märchenschloss, inspiriert von der elsässischen Hochkönigsburg. Das ist aber nicht die einzige Nachbildung. Einige Kilometer Luftlinie entfernt, genau gegenüber, liegt Colmar Tropicale, ein kompletter Nachbau der Stadt Colmar. Ein zweites Elsass in Malaysia. Zu verdanken hat es die Region dem ehemaligen malaysischen Premierminister „Dr. M“, einem großen Elsass-Fan, der die Bauten initiieren ließ.

Ganz so durchgeknallt ist die Sache dann doch nicht: The Chateau ist durch und durch umweltfreundlich. Ökologisch gebaut und ausgestattet und vom Wäschesack bis zur Zahnbürste ist alles aus Maisstärke produziert. Ich habe da eine Salzgrotte gefunden, auch beheizte Aquaveda-Betten mit Seifen- und Bürstenfunktion. Ach ja, eine Kräutersauna war da auch noch. Wer braucht die schon im malaysischen Urwald? Ich habe danach noch im The Taaras Beach & Spa Resort auf der Insel Redang eingecheckt. Quasi ein Natur-Spa: weißer Sandstrand, türkisblaues Meer, Korallenriffe, Schildkröten und Clownfische.

Nach dieser Antwort kommen meistens keine neuen Fragen. Keine Ahnung, warum.

Mehr Kolumnen vom Insider lesen Sie auf:

www.insiderei.com
14.11.2015